MyMz

Leichtathletik

TV-Nachwuchs setzt sich an die Spitze

Bei der Kreismeisterschaft im Drei- und Vierkampf belegen die Burglengenfelder in der Gesamtwertung Platz eins.

Emma Caspers (Mitte) holt sich den Kreismeistertitel in der W13. Foto: bpf
Emma Caspers (Mitte) holt sich den Kreismeistertitel in der W13. Foto: bpf

Burglengenfeld.Die Schüler von acht bis 15 Jahren des Kreises Oberpfalz Süd kämpften im Drei- und Vierkampf um die begehrten Kreismeistertitel. Auch im Rahmenwettbewerb der U8 und U7 im Dreikampf ließen die Schüler mit guten Leistungen aufhorchen.

Auf der Burglengenfelder Gymnasiumsportanlage kamen die Helfer von der Leichtathletikabteilung des TV Burglengenfeld mächtig ins Schwitzen, um dem regen Treiben der 180 Kinder Herr zu werden. Nach Rang zwei im Jahr 2016 hatte diesmal der Ausrichter TV Burglengenfeld mit zwölf Siegen die Nase vorn, vor dem SWC Regensburg, der neun Titel einheimste. Jeweils einen Sieg nahmen der ASV Cham, die SG Post Süd Regensburg, der TSV Schwandorf, der TV Bad Kötzting, der FC Laub und TSV Kareth Lappersdorf mit nach Hause. Auch bei der Medaillenausbeute war diesmal am TV Burglengenfeld mit 28 Medaillen kein Vorbeikommen. Auf den weiteren Plätzen folgten der SWC Regensburg mit 19 und der TV Bad Kötzting mit sieben Medaillen.

Viele persönliche Bestleistungen

Das schöne Herbstwetter mit knapp 20 Grad und fast keinem Wind sorgte bei manchem Nachwuchsleichtathleten nach den Ferien für mächtig Energie, und so kamen auch viele persönliche Bestleistungen zustande.

Gut im Griff hatte die Leichtathletikabteilung das Wettkampfgeschehen mit seinen knapp 50 Kampfrichtern und Helfern. Abteilungsleiterin Barbara Summerer dankte den Helfern, bestehend aus Eltern und älteren Sportlern, für ihren ehrenamtlichen Einsatz, so dass alles reibungslos und ohne Zeitverzögerung über die Bühne ging. Freuen konnten sich die Erstplatzierten, sie erhielten dank einiger Sponsoren neben den Urkunden auch noch eine Medaille.

Gekämpft wurde auf der Gymnasiumsportanlage im Vierkampf über 100 m bzw. 75 m und 50 m, Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung sowie die Jüngeren im Dreikampf über 50 m, Weitsprung und Ballwurf. Die Jüngsten im Alter zwischen fünf und sieben Jahren durften im Rahmenwettbewerb teilnehmen, waren mit Freude bei der Sache und gaben ihr Bestes.

Hatten die älteren Jungen des Ausrichters 2016 im Vierkampf noch alles abgeräumt, so glänzten viele Schüler diesmal durch Abwesenheit. Mit tollen Leistungen brachten Alexander Lämmel in der M15 und Matthias Dobmeier in der M10 dennoch zwei Siege nach Burglengenfeld. Silber gab es zudem für Jonas Grommer in der M13.

Großes Potenzial im Dreikampf

In U14-Teamwertung erkämpften sich die TVler mit J. Gromer, S. Dobler, M. Kleber, M. Schoyerer und J. Wein den Titel und in der U 12 die Vizemeisterschaft.

Im Dreikampf zeigte der TV-Nachwuchs sein Potenzial mit den Siegen von Matthias Dobmeier (M10), Fabian Störzer (M 9), Johann Wandji (M7), Lambert Sigl (M6) und Sebastian Weiß (M5). Dazu gelangen ihnen noch alle Siege in der Teamwertung der U12 , U10 und U8. Stolz war zudem Lukas Wein in der M5 sowie das U8-Team über ihre Silbermedaille. Gefreut haben sich auch über Bronze Michael Schober (M10), Leonhard Zenger (U8) und Leon Braun (M 6).

TV-Mädchen zeigen ihre Stärken

Mit zwei Siegen im Vierkampfeinzel mit Chiara Baumer (W14) und Emma Caspers (W13) sowie in der U14-Mannschaft mit E. Caspers, S. Fleischmann, J. Niedermeier, J. Reitbauer und A. Pretzl zeigten die TV-Mädchen ihre Stärke. Dazu ließen Sarah Fleischmann in der W13 und das U12-Team mit Silber aufhorchen.

Im Dreikampf gelangen Emma Leupold (W8), Pia Ehrenreich, Solomia Griny (W5) und dem U10- sowie dem U8-Team der Sprung ganz oben aufs Podest. Emily Hanke (W9), Liz Wandji (W5), das U12- und U10-Team freuten sich über ihre Silbermedaille.

Für den TSV Schwandorf eroberte Maximilian Achhammer in der M12 die Vizemeisterschaft.

Ergebnisse:

Vierkampf:M15: 1. Alexander Lämmel (TV Burglengenfeld) 1.823 Punkte;
M13: 1. Lovis Sturm (TSV Kareth-Lappersdorf) 1.396 Pkt., 2. Jonas Gromer (TV Burglengenfeld) 1.385, 3. Benedikt Seidl (TV Bad Kötzting) 1.376.
M12: 1. Sebastian Wolczecki (TV Bad Kötzting) 1.488, 2. Maximilian Achhammer (TSV 1880 Schwandorf) 1.480, 3. Elias Premru (SWC Regensburg) 1.392,
M11: 1. Marius Humig (SWC Regensburg) 1.284 Pkt., 2. Leonard Gehrmann (SG Post Süd Regensburg) 1.137, 3. Nils Zeitler (SWC Regensburg) 1.069.
M10: 1. Matthias Dobmeier (TV Burglengenfeld) 1.171, 2. Christoph Paulus (TV Schierling) 1.164, 3. Philipp Krieg (SG Post Süd Regensburg) 1.118

Team: U 14: 1. TV Burglengenfeld (J. Gromer-S. Dobler-M. Kleber-M. Schoyerer-J. Wein) 6.732 Pkt..
U 12: 1. SG Post Süd Regensburg (L. Gehrmann-P. Krieg-V. Reindl-J. Konert-A. Ross) 5.208 Pkt.,2. TV Burglengenfeld (M. Dobmeier-M. Schober-D. Jarovyi-J. Damm-D. Rambow) 5.093.

Team: U 14 4: 1. TV Burglengenfeld (E. Caspers-S. Fleischmann-J. Niedermeier-J. Reitbauer-A. Pretzl) 7.509 Pkt.,2. SWC Regensburg (L. Koegel-I. Schmitt-J. Lankes-K. Bady-E. Wittmann) 7.438.
U 12: 1. SWC Regensburg (A. Härtl-C. Härtl-C. Pöppl-H. Murr-A. Lankes) 6.602 Pkt.,2. TV Burglengenfeld I (L. Kleber-L. Jarova-M. Heller-M. Bojer-L. Spindler) 5.237,3. TV Burglengenfeld II (L. Bollwein-E. Reiter-A. Dantl-L. Wein-F. Ecker) 3.878.

Weiblich: W14: 1. Chiara Baumer (TV Burglengenfeld) 1.637 Pkt., 2. Celina-Michelle Wegner (SWC Regensburg) 1.630, 3. Maria Frieser (TV Burglengenfeld) 1.586.
W13: 1. Emma Caspers (TV Burglengenfeld) 1.707 Pkt., 2. Sarah Fleischmann (TV Burglengenfeld) 1.622, 3. Isabelle Schmitt (SWC Regensburg) 1.508.
W12: 1. Laura Koegel (SWC Regensburg) 1.730, 2. Janaina Ketterl (TV Bad Kötzting) 1.608, 3. Lina Mauerer (TSV 1880 Schwandorf) 1.550,
W11: 1. Anna-Lena Härtl (SWC Regensburg) 1.513 Pkt., 2. Veronika Seidl (TV Bad Kötzting) 1.419, 3. Caroline Härtl (SWC Regensburg) 1.334.
W10: 1. Hannah Murr (SWC Regensburg) 1.249, 2. Anja Lankes (SWC Regensburg) 1.214, 3. Hannah Hausladen (TV Bad Kötzting) 1.212,

Dreikampf: M11: 1. Marius Humig (SWC Regensburg) 984 Pkt., 2. Tobias Schmitt (TV Schierling) 904, 3. Leonard Gehrmann (SG Post Süd Regensburg) 890.
M10: 1. Matthias Dobmeier (TV Burglengenfeld) 942, 2. Christoph Paulus (TV Schierling) 881, 3. Michael Schober (TV Burglengenfeld) 846,
M09: 1. Fabian Störzer (TV Burglengenfeld) 868 Pkt., 2. Jasper Sturm (TSV Kareth-Lappersdorf) 796, 3. Oliver Paulus (TV Schierling) 710.
M08: 1. Leon Kögel (SWC Regensburg) 691, 2. Johannes Christl (TV Schierling) 624, 3. Leonhard Zenger (TV Burglengenfeld) 622,
M07: 1. Johann Wandji (TV Burglengenfeld) 508 Pkt., 2. Adrian Humig (SWC Regensburg) 441, 3. Marco Smith (SWC Regensburg) 387.
M06: 1. Lambert Sigl (TV Burglengenfeld) 433, 2. Adrian Königseder (ASV Cham) 239, 3. Leon Braun (TV Burglengenfeld) 223.
M05: 1. Sebastian Weiß (TV Burglengenfeld) 96, 2. Lukas Wein (TV Burglengenfeld) 82

Team: U 12: 1. TV Burglengenfeld (M. Dobmeier-M. Schober-D. Jarovyi-J. Damm-D. Rambow) 4.069 Pkt.,2. SG Post Süd Regensburg (L. Gehrmann-P. Krieg-J. Konert-V. Reindl-A. Ross) 3.995.
U 10: 1. TV Burglengenfeld (F. Störzer-P. Dobler-L. Zenger-T. Feuerer-L. Sigl) 3.335 Pkt..
U 8: 1. TV Burglengenfeld I (J. Wandji-L. Sigl-T. Bojer-T. Lorenz-M. Pustovarov) 1.791 Pkt.,2. TV Burglengenfeld II (L. Braun-V. Brodhag-K. Dantl-S. Weiß-L. Wein) 770.

Team: U 12: 1. SWC Regensburg (A. Härtl-H. Murr-C. Härtl-C. Pöppl-A. Lankes) 5.284 Pkt.,2. TV Burglengenfeld I (L. Jarova-L. Kleber-M. Heller-L. Spindler-A. Dantl) 4.418,3. TV Burglengenfeld II (L. Bollwein-M. Bojer-E. Reiter-L. Wein-F. Ecker) 3.396.
U 10: 1. TV Burglengenfeld I (E. Hanke-A. Meier-E. Leupold-T. Marek-J. Hüttner) 4.175 Pkt.,2. TV Burglengenfeld II (J. Damm-G. Ostfalk-A. Fahrenbruch-L. Höfler-V. Jost) 3.190,3. TV Burglengenfeld III (E. Popov-L. Zimmermann-V. Buben-A. Kammerer-A. Gürtler) 2.314.
U 8: 1. TV Burglengenfeld (R. Kaestner-P. Ehrenreich-K. Saverucha-S. Griny-S. Griny) 1.484 Pkt.,

Weiblich: W11: 1. Anna-Lena Härtl (SWC Regensburg) 1.171 Pkt., 2. Veronika Seidl (TV Bad Kötzting) 1.057, 3. Caroline Härtl (SWC Regensburg) 1.032.
W10: 1. Lea Hurm (ASV Cham) 1.122, 2. Hannah Murr (SWC Regensburg) 1.096, 3. Hannah Hausladen (TV Bad Kötzting) 994,
W09: 1. Anna Grünbauer (FC Laub) 955 Pkt., 2. Emily Hanke (TV Burglengenfeld) 955, 3. Christina Lesch (ASV Cham) 941.
W08: 1. Emma Leupold (TV Burglengenfeld) 805, 2. Maria Lankes (SWC Regensburg) 764, 3. Felicitas Peintinger (ASV Cham) 756,
W07: 1. Anna Hintereder (ASV Cham) 688 Pkt., 2. Alina Plötz (ASV Cham) 677, 3. Romina Kaestner (TV Burglengenfeld) 621.
W06: 1. Pia Ehrenreich (TV Burglengenfeld) 354, 2. Katharina Reiter (SWC Regensburg) 285, 3. Katharina Saverucha (TV Burglengenfeld) 225.
W05: 1. Solomia Griny (TV Burglengenfeld) 97, 2. Liz Wandji (TV Burglengenfeld) 92, 3. Veronika Ecker (TV Burglengenfeld) 43, (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht