MyMz

Leichtathletik

Viele Bestleistungen beim Bahnauftakt

Nachwuchs des TV Burglengenfeld war in Eschenbach erfolgreich, die U 16 Starter hinterließen einen guten Eindruck.

  • Christian Bretz stieß die Kugel mit Rekordweite von 10.19 Meter zum Sieg.
  • Alexander Lämmel sprang zu tollen 5.36 Metern. Fotos: bpf

Burglengenfeld.Mit vielen persönlichen Bestleistungen und tollen Platzierungen kehrten die Nachwuchsleichtathleten des TV Burglengenfeld von der landesoffenen Bahneröffnung in Eschenbach zurück. Einen guten Eindruck hinterließen die U 16 Starter. Das Kugelstoßen war fest in Burglengenfelder Hand und Christian Bretz stieß die 4 kg schwere Kugel auf die persönliche Bestleistung von 10.19 m, was den Sieg bedeutete. Hier ließ Johannes Glatzel mit 9.40 m eine ebenfalls persönliche Bestleistung folgen und sicherte sich damit Rang 2. Beim 100 m Sprint wuchs Alexander Lämmel über sich hinaus und lief in 12.44 sec in Rekordzeit auf Rang 2, ebenso Christian Bretz auf Rang 5 in 12.69 sec. Auch im Weitsprung verbesserte sich der Burglengenfelder Nachwuchs enorm. Lämmel holte Bronze mit seinem um 32 Zentimeter verbesserten Rekord auf 5.36 m. Bretz verpasste knapp mit 4.92 die 5 Meter-Marke und landete auf Platz 9. Johannes Glatzel und Markus Strasser flogen ebenfalls zu neuen persönlichen Rekorden. Neue Bestleistungen gab es auch für Markus Strasser im Speerwurf und Diskuswurf. Auch Sebastian Kowolik legte sich mächtig ins Zeug und zeigte bei allen Starts aufsteigende Tendenz. In der U 14 nahm Philip Strasser gleich vier Disziplinen in Angriff und wartete mit guten Ergebnissen auf. Als einziger Burglengenfelder Teilnehmer stellte sich Leo Hoferichter der starken Konkurrenz in der U 18. Im Speerwurf gelang ihm mit 24.27 m (Rang 6) ein guter Wurf. Als einziges Burglengenfelder Mädchen stellte sich Nina Birk der Konkurrenz in der W 14. Sie verbesserte ihren Weitsprungrekord um gut 30 cm und flog mit 3.93 m knapp an die 4 Meter-Marke. Auch versuchte sie sich erfolgreich in den neuen Disziplinen 60 m Hürden und Speerwurf.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

MU 18: Hoferichter Leo 100m 14. Platz 13.51, Weit: 11. Platz 4.76, Speer 6.Platz 24.27

MU 16: 100m: 2. Lämmel Alexander 12.44 , 5. Bretz Christian 12.69. 15.Strasser Markus 13.69, 18.Kowolik Sebastian 15.44; 80 m Hürden: 4. Lämmel Alexander 13.87, 5. Glatzel Johannes 13.95, Weit: 3. Lämmel Alexander 5.36 m, 9. Bretz Christian, 4.92 , 10. Glatzel Johannes 4.81, 13. Strasser Markus 4.65, 18. Kowolik Sebastian 3.62 , Kugel: 1. Bretz Christian 10.19, 2. Glatzel Johannes 9.40, 4. Lämmel Alexander 8.21,
Diskus: 3. Strasser Markus 26.14; Speer: 10.Strasser Markus 22,90, 13. Kowolik Sebastian 14.85,

MU 14: Strasser Philip 75 m 16. Platz 12.02, 60 m Hürden: 10. Platz 13.62, Hoch: 5. Platz 1.12 , Weit: 13. Platz 3.42,

WU 14: Birk Nina 60. Hürden: 14. Platz 14.31, Weit: 9. Platz 3.93, Speer: 8. Platz 10.46, (bpf) (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht