MyMz

Weinberg

Weinberg gewinnt eigenes Turnier

Die Alten Herren des SC Weinberg richtete zum siebten Mal das Manfred-Berger-Turnier aus.

Die Siegermannschaft mit den Spielführern der teilnehmenden Mannschaften und den beiden Schiedsrichtern Kneißl und Nebel. Foto: Sabine Feigl
Die Siegermannschaft mit den Spielführern der teilnehmenden Mannschaften und den beiden Schiedsrichtern Kneißl und Nebel. Foto: Sabine Feigl

Weinberg.Da dieses Jahr nur vier Mannschaften an dem Fußballturnier teilnahmen, wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Reinhard Berger bedankte sich bei den zahlreichen Helfern und den teilnehmenden Mannschaften.

Die Schiedsrichter Kneißl und Nebel hatten mit den fairen Spielen keinerlei Probleme.

Anschließend nahm Berger mit AH-Präsident Franz Göltl die Siegerehrung vor.

Jede Mannschaft erhielt ein Geräuchertes, der Sieger außerdem den Wanderpokal. Den ersten Platz belegte Ausrichter SC Weinberg vor der SG FC Schwandorf/ASV Fronberg, die auf Rang zwei kam. Auf den dritten Platz kam der TSV Nittenau. Den vierten und letzten Platz belegte die SG TSV SAD/FT Eintracht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht