mz_logo

Jahn-Nachrichten
Samstag, 26. Mai 2018 24° 3

Fussball

Oliver Hein verletzt sich erneut

Das Jahn-Urgestein war nach langer Pause gerade erst auf den Platz zurückgekehrt. Nun gibt es einen neuen Rückschlag.
von Felix Kronawitter

Oliver Hein Foto: Nickl

Regensburg.Nächster Schock für den SSV Jahn Regensburg: Oliver Hein hat sich am Donnerstagnachmittag im Training erneut eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird dem Fußball-Zweitligisten mehrere Monate fehlen. Die Diagnose ergab eine Patella-Luxation inklusive Knorpelabsplitterung. Hein wird sich voraussichtlich zeitnah einer Operation unterziehen. Erst am Samstag, beim 3:1 gegen St. Pauli, hatte das Jahn-Urgestein nach langer Leidenszeit sein Comeback gefeiert und war beim Heimspiel von den Oberpfälzer Anhängern frenetisch empfangen worden. Kurz danach verlängerten die Regensburger mit dem 28-Jährigen bis 2020.

Im Saisonendspurt plagen die Regensburger ohnehin erhebliche Verletzungssorgen. Nun gesellt sich auch auch noch Hein zum Jahn-Lazarett um Philipp Pentke (Rippenbruch), Sebastian Nachreiner (starker Kreuzbandanriss), Kevin Hoffmann (Riss Innenmeniskus) und Hamadi Al Ghaddioui (Muskelfaserriss).

Alle wichtigen Nachrichten zum SSV Jahn lesen Sie im Newsblog:

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht