MyMz
Anzeige

Fussball

Auf dem Sprung in die Welt der Profis

Beim Jahn werden rund 180 junge Spieler ausgebildet, die vom Profifußball träumen. U21-Trainer Ak weiß, wer Potenzial hat.
Von Antonia Küpferling

Viele Nachwuchsfußballer in Deutschland trainieren hart dafür, Profi zu werden und im Stadion Erfolge zu bejubeln – so wie hier das Jahn-Team einen Treffer beim Saisonauftakt gegen den VfL Bochum. Foto: Andreas Nickl
Viele Nachwuchsfußballer in Deutschland trainieren hart dafür, Profi zu werden und im Stadion Erfolge zu bejubeln – so wie hier das Jahn-Team einen Treffer beim Saisonauftakt gegen den VfL Bochum. Foto: Andreas Nickl

Regensburg.Profi sein: Davon träumen tausende Fußballtalente. Jahr für Jahr werden zahlreiche junge Spieler in den Nachwuchsleistungszentren, kurz NLZ, der großen deutschen Klubs ausgebildet. Auch beim Jahn: Rund 180 Talente trainieren in der Jahnschmiede – von der U10 bis zur U21. Sie wollen eines Tages das erreichen, was Oliver Hein, der vom Verein als „Prototyp des Jahn-Eigengewächses“ bezeichnet wird, in den letzten zehn Jahren erfolgreich geschafft hat: ein etablierter Spieler im Profikader werden.

################ ##############

#### ####### ### ### ### ##### ##### ### ###### ## ### ############# #########: ##### #######, ######## #######, ##### #######, ######## ######, ###### #####, ##### ########, #### ######## ### ##### #######. #### #### ###### ######### ### ## ######## ## ### ##### ###### ### ### ############# ### ## ### ##### ### ############## ########. ### ###### ## ### ######## ###### ### ################ ##############. „### ###### ########, #### ## ### ### #### ########## ### ### ##### ###: ### ########### #### ### #########, ### ####### #######.“

## ####### ### ###### ######## #### ### ########, ############ ### ####### #############. „### ###### ## ### ########## ##### ##### ########## #######, ######### #### #######, ### ##### ############ ######## #####. ### ###### ####### #### ### ## ## ##### ####### #####, ## ############# ### #### #############.“ ### ###### #### ####### ##, ### ## ### ## #####, #### ### ###### ######### #####. ### ##### #### ## ######## ### ### ##-######## #### ########. ## ### ### #### ###### ### ### ### ### ## ######## #### ########## ######## ### ### ########## ###### ####### ###### ###### ## ###-#### ##########. „## ###### #### ### ## ## ### ############ ######## ### ### ###### ### #####“, ####### ##.

##### #### ###### ########## #### ### ####### ## ###### ##### ############. „###### ### #### #### ## ### ########## ######## ### ### ######## ## ##############.“ ###### ### ##, ### #################### ######, ######### #### ### ### ### ########## – ### ### #### ########## ### #####.

„## #### ######### #############, #### #### #### #### ### ####### ###### ####### ########## #### ########## ####.“ ##### ##, ####-##-#######

### ########### ### ### ########## ### ### ###-#### ## ########### #### ##### ### ####### ######### ######### ########. ### ##-####### ###### #### ###### #### #### ####, ### ## ### ###, ### ### ### #####. „### ##### #### ### ###, #### ## ##### ### ### ###### #### ### ###### #### ########## ###“, #### ##. ### ##### ##### #### ### ########## „###### ######“, ### ##### ####### ########### ### ### ##### ### #########. ##### ###########: „### ##### ## #######, #### ### ###### ######## ### ### ###### ####### ########## ####, #### #### #### ### ##### ###### #### #####, #### ## ##### ###.“ ######## ### ###### ###### ####### ##### ## ### ######## ########## ### ### #. ##########, ## #### ####### #### ##### ##### ## ### #### ######. „## #### ######### #############, #### #### #### #### ### ####### ###### ####### ########## #### ########## ####. #### ### ###### ### ####. ##### ## ######## ####, ###### ### ##### #### ###### #################### #####.“

###### ####### #### ####

############ #### ## #### #### #### ###########. ### ### ############ ### ### ##### ### ############### ### ##### #################### ## ### ####### ###### ## ### ##### #######: ### ### ############### ### ####-################ ## ##### #####, ### #### ##### ############## ### ### ##### ########### ###########. ## ############# ### ### ### ####### ############ ## ##########, ######## ### ##### ### ### ###### ## ########## #### ## ########## #### #####. ## ### ######### ##########, ####### ## ####. ### ####, ## #### ## #### ##### #########.

### ####### ### ### ### ## ##### ####### ############### #### ### ######## ######## ### ###-#####. ######## ###### ## ############, ### ###### ### #. ########## ### ### ####### ####. ### #### #### ####### ### ######## ## ### ############ ####. „######### #### ## ### ####, #### #### #### #### ###### ## ############# ### #### ### ### ### ##### ###### #### ##### ##### ## #######. #### #### #### ### ### ########## ####.“ ##### ###### ### ###### ## #####. ## ######: „#### #### ###### ##### ########## ## ### #. ########## ########## ####, #### #### ## ######### #### ### ### ########, ### ######## ####### ## #####.“

########### ## ### ##########

### ### ######## ### ############### ### ### #-##### ####### #### ## ########## ###. „### ###### ############ ####### ### ########## #### ####, #### ####.“ ###### ####### ### ###### ########## ###### ## ##### ### ###### #### #### ########### ## ###-#### ########. ######### ####### ####### ############## ### ####### ##### ## ### #.########## ###########, #### ####### ## ### ##########. ## ### ## ###### ### #######, ### ##### ## #### ########### ########, #### ##########, ### #### ##### ########## ############, ########### ########. ### ########### ###### #### ### ####### ######: ### ######### ### ## #### ### ### #### ####### ##### ###########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht