MyMz
Anzeige

Fussball

Darum ist der Jahn schwer zu bezwingen

Achim Beierlorzer und seine Spieler erklären die Gründe dafür, warum die Regensburger seit neun Spielen ungeschlagen sind.
Von Felix Kronawitter

Marco Grüttner (rechts, im Zweikampf mit St. Paulis Christopher Avevor) ist einer, der auch gerne mal die Grätsche auspackt. Beim SSV Jahn Regensburg geht der Kapitän immer voran in Sachen Einsatz. Foto: Andreas Nickl
Marco Grüttner (rechts, im Zweikampf mit St. Paulis Christopher Avevor) ist einer, der auch gerne mal die Grätsche auspackt. Beim SSV Jahn Regensburg geht der Kapitän immer voran in Sachen Einsatz. Foto: Andreas Nickl

Regensburg.Das Gefühl, den Platz als Verlierer zu verlassen, wird den Spielern des SSV Jahn Regensburg immer fremder. Das letzte Mal, dass die Oberpfälzer mit gesenkten Köpfen vom Platz schlichen, ist schon einige Wochen her. Seit dem 0:2 am fünften Spieltag gegen Dynamo Dresden hält die Jahn-Serie nun schon an. Seit neun Spielen in Folge ist die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer ungeschlagen. „Wir haben hier in Regensburg eine Mannschaft, die einfach nicht verlieren will“, sagte der Jahn-Coach nach dem 1:1 gegen St. Pauli. Und dafür, dass die Regensburger heuer in der 2. Bundesliga derzeit nur schwer zu bezwingen sind, gibt es einige Gründe.

„###### ######### #####, ### ### ######## ######## ######, ### ######### #######, ### ############### ############### ### ######### ### ##########, ### #### ########### ######### ######, ### ### ########## ### #######“, ####### ###########. ####### #### ##### ############# ####### #### ### ####### ### ##### ### ############ ############ #### ####. „##### ###### ### ### #######. ### #### ##### #######, #### ### ## ###### ################## ####“, #### ######### ######, ### ### ############# ##### ### ######### #### ##### ##### ######## #####.

#### #### #### ##### ### ### ####### ###### ### #######, ##### #### ##### ### ##########, ### ### ### ### ####### #######, #### ### ####### ###### #######. ## ##. ######## ####### ### ############ ###,## ######### ########. ### ##### #### ########### ######### #### ### ### ### ##########. ######## ##### ### ##### ########### ############# ## ###### ######. „## ### ########### #### ### ######### ##### ## ##### ##### ##### ### ### #######. ### ######### #####, #### ### #####, ### ### ################. ### #### ####’# #### ##### ###### ## ### ###### ########“, #### ###### ## ########.

„##### #####“ #### ####

## ### #######-########## #### ###### ########-##### #### ## ####### ## ### ### ###### ## ### ####, ### #### ########. #### ## ####### ###### ###, ## #### ##############, ### ##### #### #####, #### ### ############ ############ ######## ###### ########### ####. ### ####-####### ##### #### #### ### ######## ###############, ### ### ####-####### ########### ##########. „### #### ###### ######## ## ### ######. #### ### ###### ####### ### ######### ###### #### #### #### ####### ######, ### ### #### ### ################, ### ### ### #######“, ####### ###########, ### ## ### ########### ###### ### ###### ############## ##### ##### ####### ######## ### ### ####-#####.

„### ##### ##### ##### ## ### ######.“ ##### ###########

### ##### ### ##### ###### ### ## #####. ### ##### #### ##### ###### ### #######, ### ##### ### ######## ######, #### ### ######. ######## ##### ### ### ####-#### #### #### ##### ######### ######. „### ##### ##### ##### ## ### ######“, #### ###########. ### ##### #### #### ## ####### ######. #### ############## ###### #### ### ###### ############ ##### ##. ##### ### ############# ########## ###. „### ### #### ## ### #######. ############, ### ####### ##### #### ### ## #### ####### ######. ### ### ### ##########, ### ### ######## ######.“

#### #### ####### #### ### ############## ########## #### ##### ##### ######, ##### #### ## ##########. #### ### ############ ##### ##### ######### ###############, ####### ####### ########### #### #####. #### ##### ####### ######, ### ########### #########, ##### #### #####. #### #### ### ###### ### ##. ##### ### ##### ### ##### ### ### ### ###### ### ### #### ######, ######## ### ############ ##### ###### ####. #### ### ###### ### #########, #### ### ### #### ###### ######. „### ########### ## ####### #### ### ##### ####### ##### ###“, #### ########. ## #### ### ### #### ## ####### ### ### #### ######. ### ### ####### ####### ### ### ###########-### #### ### #### ##### #####. ## ### ####### ######## #### ### ###### ### ### ####-#####. ##### ########-######## ### ########## #### ### ####-############### ## #########, ### ### ##### ## ##### ###### ####. ## ## ####### #### ## ##### ##### ##### ###### #### ##. #####: ##### ### ###### ##### ### ## ############ ###### ####. ############ ##### „### ###### ##### ###### ########“ ###### ##. #### ##### ### ### ##### ## ### ####### ############ ##### ##### ### ############ ####### #########. „### ##### #### ###### #####. ### ######, ### ### ######“, ############# ####### ##### ######## ## ############### ######.

########### ############

#################, ####### ### ##### ####### ##############, ### ### ### ######, ### ### ### #### ### #####. #### #### ############## ##. ###### ####### ####### #### ### #:# ####### ######, #### ### ######### ### #### ##### ### ####### ######## #####, ###### ### ############ ##### ### ########.

„### ##### #### ###### #####. ### ######, ### ### ######.“ ##### ########

### #### ### #### ####### ########## ## ### ####. ############ ######## ##### ###### ### ############, ### ### ####### ##### ## ##### #-#-#-#-######### #### #### #######, ### ##### ########### #### ### ########, #### ############ ### ########### ######## ##### ######## ### ### ############# ####### #### ##### #######. #### #### ##. ##### #### ##### ####### ################ ############### #### ### ##### ## ### ####### ###### #########, ### ### ######### ##### #####. ##### #### #### ## #### ### ### ######## #### ## ####### ###### ##### #####. „### ######, #### ### ### ### ###### ######## ######“, ##### ###########. ## ###### #### ## ####### ##### ### #### ##### #############. #,# ###### ### #####, ### ### #### ##### #### ####-#########. „#### ### ## ############, #### ##### ### #### #### ######, ########## ##### #### ## #########. #### #### ###### ### ########## #### ######### ####### #####“, ####### ### ####-#####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht