MyMz
Anzeige

2. Liga

Dedola verlässt den Jahn

Romain Dedola war zuletzt zu einem Platz auf der Bank verbannt. Der Jahn löst den Vertrag mit dem Mittelfeldspieler aus Frankreich auf.

Romain Dedola wird künftig nicht mehr beim Jahn spielen. Foto: Archiv

Regensburg. Der SSV Jahn hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Romain Dedola aufgelöst. Der Franzose, der in der vergangenen Saison vom FC Ingolstadt 04 nach Regensburg gekommen war, war zuletzt nicht mehr zum Zug gekommen und saß zumeist auf der Bank. Erst kürzlich hatte Sportchef Franz Gerber gesagt: „Dedola kann uns im Abstiegskampf nicht helfen.“ Dedola verlässt den Jahn im gegenseitigen Einverständnis, wie der Verein mitteilt. Dedola selbst war in Regensburg unzufrieden gewesen und hatte bereits nach einem neuen Verein Ausschau gehalten. Wo es für ihn nun hingeht, ist noch unklar. (wk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht