MyMz
Anzeige

SSV Jahn

Jahn besiegt Neufahrn mit 7:0

Im Testspiel gegen die Niederbayern trifft Noah Michel dreimal. Die Arbeit im Trainingslager machte die Beine der Elf von Alexander Schmidt schwer.

Aias Aosman traf gegen Neufahrn zweimal. Archivfoto: Eibner

Neufahrn.Der SSV Jahn Regensburg hat sein Testspiel gegen den FC Neufahrn (in Niederbayern) mit 7:0 (2:0) gewonnen. Bei dem Freundschafts-Kick gegen den A-Klassisten – den weitere Spieler von Vereinen aus der Region verstärkten – trafen für Benedikt Schmid (28. Minute), Zlatko Muhovic (34.), zweimal Aias Aosman (53./64.), und dreimal Neuzugang Noah Michel (55./77./80.). Vor allem in der ersten Hälfte merkte man den Jahn-Kickern die harte konditionelle Arbeit im Trainingslager an.

„Nach dem Trainingslager kann man zufrieden sein“, sagte Co-Trainer Harry Gfreiter zur Leistung der Jahn-Elf, bei der alle Feldspieler außer dem verletzten Romas Dressler und Testspieler Sandro Kaiser zum Einsatz kamen. Im Tor spielte Dominik Bergdorf durch.

Am Sonntag (15 Uhr) trifft der SSV Jahn im nächsten Testspiel beim TSV Kareth-Lappersdorf auf eine Ostbayern-Auswahl. Rund um die Partie, die zur geplanten Ostbayerntournee des Jahn gehört, gibt es ein buntes Rahmenprogramm, das mit Torwandschießen, Verlosung und Autogrammstunde ab 12 Uhr startet und mit einer öffentlichen Pressekonferenz mit den beiden Trainern und den Mannschaftskapitänen nach dem Spiel endet. (se)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht