MyMz
Anzeige

Fussball

Jahn feiert Kantersieg in Regenstauf

Die Regensburger zeigen sich beim ersten Test in Torlaune. Der Zweitligist schenkt dem Bezirksligisten 13 Tore ein.
Von Jügen Scharf

Sebastian Freis (rechts) und seine Teamkollegen zeigten sich in Torlaune. Foto: Nickl
Sebastian Freis (rechts) und seine Teamkollegen zeigten sich in Torlaune. Foto: Nickl

Regenstauf.Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison trat der SSV Jahn Regensburg am Freitagabend zu seinem ersten Testspiel an. Vor 1000 Zuschauern ging es beim TB/ASV Regenstauf zur Sache. Gegen den Bezirksligisten hatten die Regensburger erwartungsgemäß keine Mühe und feierten ein Schützenfest. Nach Toren von Albion Vrenezi (3.), Sebastian Freis (6., 35.), Jann George (19., 38.), Andy Geipl (21.) und Maxi Thalhammer stand es bereits zur Halbzeit 7:0 für den haushohen Favoriten.

Der Jahn war zu dem Freundschaftsspiel mit dem kompletten Kader angereist. Auch alle Neuzugänge waren dabei. Zur Halbzeit wechselte Trainer Achim Beierlorzer komplett durch. Die Tore fielen weiter wie am laufenden Band. In der 51. Minute erhöhte Jonas Nietfeld auf 8:0 für den Jahn, zwei Minuten später erzielte Sebastian Stolze den neunten Treffer für den Zweitligisten. Danach ließen es die Spieler des Jahn etwas ruhiger angehen, eine Viertelstunde vor Schluss gab es dennoch das 10:0 durch Nietfeld. Haris Hyseni (85.), Andre Dej (87.) und Ali Odabas (89.) erhöhten noch auf 13:0. Kurz vor Schluss hatten aber die Regenstaufer ihren großen Moment: Mohammad Rashid Taufiq erzielte in der 90. Minute den umjubelten Ehrentreffer zum Endstand von 1:13.

Lesen Sie hier: SSV Jahn startet gegen Ingolstadt

Alle wichtigen Nachrichten zum SSV Jahn lesen Sie hier.

Hier gibt es den Liveticker zum Nachlesen:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht