MyMz
Anzeige

Fussball

Jahn-Gegner Kiel muss in Quarantäne

Am Tag nach der Spielabsage meldet der Zweitligist, dass ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden ist.
Von Felix Kronawitter

Stefan Thesker von Holstein Kiel ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto. Daniel Reinhardt/dpa
Stefan Thesker von Holstein Kiel ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto. Daniel Reinhardt/dpa

Regensburg.Nach Hannover 96 und dem 1. FC Nürnberg hat es nun den nächsten Fußball-Zweitligisten getroffen. Innenverteidiger Stefan Thesker von Holstein Kiel ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Klub des 28-Jährigen auf der Vereinshomepage mit.

Laut einer behördlichen Anordnung werden somit sämtliche Spieler des Tabellensiebten und auch deren Angehörige für 14 Tage unter häusliche Quarantäne gestellt.

Fussball

Jahn-Spiel findet doch nicht statt

Die DFL hat die Bundesliga nun doch gestoppt. Wie es weitergeht, darüber beraten die Vereine am Montag.

Am Freitagnachmittag hatte die DFL sich doch noch dazu entschieden, den Spielbetrieb vorerst einzustellen. Damit wurde auch die Partie zwischen dem SSV Jahn Regensburg und Holstein Kiel, die eigentlich als Geisterspiel für diesen Samstag angesetzt war, verschoben. Über das weitere Vorgehen soll am Montag auf einer Mitgliederversammlung beraten werden.

Alle wichtigen Nachrichten zum SSV Jahn lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht