MyMz
Anzeige

Fussball

Jahn: Laurito vor dem Absprung

Der bisherige Kapitän soll zu einem anderen Verein der 3. Liga gehen. Ihr Testspiel bei 1860 München gewinnen die Regensburger überraschend mit 3:1.
Von Jürgen Scharf und Dieter Krelle, MZ

Andre Laurito (im Bild vorne) steht wohl kurz vor einem Wechsel. Foto: dpa

Regensburg.André Laurito, Kapitän und Innenverteidiger des SSV Jahn Regensburg, wird den Verein wohl verlassen. Bereits am Mittwochvormittag hatten Regensburger Medien über einen Wechsel spekuliert. Am Nachmittag verdichteten sich die Anzeichen, dass ein Transfer kurz bevor steht. Nach MZ-Informationen steht Laurito kurz vor einem Vertragsabschluss mit einem anderen Drittliga-Verein. Die beiden Klubs sind sich dem Vernehmen nach über die Ablösesumme bereits einig. Nun steht nur noch der obligatorische medizinische Check des Spielers aus, der im Laufe des Tages durchgeführt werden sollte. Beim Testspiel des Jahn beim TSV 1860 München am Mittwochnachmittag war Laurito bereits nicht mehr dabei.

Die Verantwortlichen des SSV Jahn hatten seit Wochen kein Hehl daraus gemacht, dass möglicherweise noch prominente Spieler den Verein verlassen werden. Der Etat für den Spielerkader fällt nach dem Abstieg in der 3. Liga erheblich kleiner aus, deswegen wird nun wohl auch einer der Publikumslieblinge wie Laurito abgegeben.

Bereits den Verein verlassen hat Ramon Machado. Wohin dessen Reise geht, ist aber weiterhin unklar. Der Brasilianer soll nach wie vor im Fokus von Eintracht Frankfurt stehen. Angeblich ist aber über ein Ausleihgeschäft eine Zweitliga-Zwischenstation eingeplant. In der Partie bei den Münchner Löwen landete der Jahn indes auch ohne den bisherigen Kapitän einen Überraschungserfolg: Mit 3:1 (3:0) besiegte der SSV die Sechzger auf deren Trainingsgelände an der Grünwalder Straße in München.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht