MyMz
Anzeige

Jahn muss lange auf Gimber verzichten

Der Defensivspieler zog sich beim Spiel in Nürnberg eine Gesichtsverletzung zu. Er wird operiert und fehlt mehrere Wochen.

Durch den Ausfall von Benedikt Gimber braucht der Jahn einen Ersatz im defensiven Mittelfeld. Foto: Daniel Karmann/dpa
Durch den Ausfall von Benedikt Gimber braucht der Jahn einen Ersatz im defensiven Mittelfeld. Foto: Daniel Karmann/dpa

Regensburg.Benedikt Gimber verletzte sich beim Auswärtsspiel in Nürnberg am Sonntag schwer im Gesicht. Bei einem Zusammenprall in der Nachspielzeit brach sich der Defensivspieler das Jochbein und erlitt zudem einen Kieferhöhlenanbruch. Gimber wird dem SSV mehrere Wochen ausfallen. Das teilte der Verein am Dienstag auf seiner Homepage mit. (mg)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht