MyMz
Anzeige

Pechvogel

Jahn-Stürmer Hofmann erneut verletzt

Der 28-jährige Angreifer arbeitete gerade an seinem Comeback. Für Regensburg kam er bisher nur zu einem Kurzeinsatz.

Sebastian Hofmann wechselte vor der Saison von Ingolstadt nach Regensburg.

Belek/Regensburg. Sebastian Hofmann bleibt der Pechvogel beim Fußball-Drittligisten SSV Jahn Regensburg. Der 28-jährige Angreifer, der im Sommer vom Zweitligisten FC Ingolstadt nach Regensburg gewechselt war, kam aufgrund einer langwierigen Bänderverletzung im bisherigen Saisonverlauf nur zu einem Kurzeinsatz. Im Trainingslager in Belek, wo Hofmann eifrig an seinem Comeback arbeitete, kam nun die nächste Hiobsbotschaft. Im Training stürzte der Angreifer so unglücklich auf den Ellbogen, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Eine genauere Untersuchung der Verletzung wird erst in Regensburg folgen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht