MyMz
Anzeige

Gastronomie

Jahnwirt Zlatko Lukanovic hört auf

Die Vereinsgaststätte am Regensburger Kaulbachweg wird renoviert. Zur Wiedereröffnung ist Lukanovic nicht mehr dabei.

Zlatko Lukanovic hat sich bereits von treuen Gästen verabschiedet. Foto: Koch/SSV Jahn
Zlatko Lukanovic hat sich bereits von treuen Gästen verabschiedet. Foto: Koch/SSV Jahn

Regensburg.Der SSV Jahn Regensburg und der bisherige Wirt der Vereinsgaststätte Jahnwirt am Kaulbachweg gehen ab sofort getrennte Wege. Das schreibt der Jahn auf seiner Website. Die Gaststätte wird nun bis Anfang April „umfangreich renoviert und modernisiert“, wie es heißt. Dann übernimmt ein neuer Pächter. Wer Lukanovic‘ Nachfolger wird, soll im Laufe des ersten Quartals des neuen Jahres entschieden werden.

Der Jahnwirt wird renoviert. Foto: Rieke/MZ-Archiv
Der Jahnwirt wird renoviert. Foto: Rieke/MZ-Archiv

Laut Jahn-Sprecher Martin Koch orientiert sich Lukanovic beruflich um. Er sehe seine Zukunft abseits der Gastronomie. Christian Keller, beim Jahn Geschäftsführer Profifußball und Vorstand Nachwuchsfußball, erklärte, dass der Jahn einen langjährigen guten und loyalen Partner verliere. „Durch seine aufgeschlossene Art und sein Know-how hat Zlatko den Jahnwirt wieder aufleben lassen. Der SSV Jahn bedauert es daher sehr, dass Zlatko sich nun dazu entschlossen hat, einen neuen Weg einzuschlagen, dankt ihm aber herzlich für seinen Einsatz in den vergangenen vier Jahren“, so Keller weiter. Lukanovic betonte: „Es war eine arbeitsreiche und spannende Zeit.“ In den vergangenen Wochen habe er sich von vielen Stammgästen verabschiedet. „Das war sehr emotional.“

Weitere Nachrichten vom SSV Jahn finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht