MyMz
Anzeige

Fussball

Oliver Hein verlängert beim SSV Jahn

Der 23-jährige Mittelfeldspieler verlängert seinen Vertrag bis 2016. Laut Jahn-Sportdirektor Keller waren mehrere Clubs an ihm interessiert.

Oliver Hein verlängert beim SSV Jahn um zwei Jahre. Foto: SSV Jahn Regensburg

Regensburg. Der 23-jährige Mittelfeldspieler und Publikumsliebling Oliver Hein hat seinen Vertrag beim SSV Jahn Regensburg frühzeitig bis 2016 verlängert. Hein besaß bisher einen bis zum Saisonende gültigen Vertrag.

„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, mit Oli Hein einen Leistungsträger und eine Identifikationsfigur frühzeitig und perspektivisch an den SSV Jahn zu binden.“, sagt Christian Keller, sportlicher Leiter des SSV. Es habe mehrere Angebote anderer Clubs für Hein gegeben. „Gleichzeitig untermauert diese Vertragsverlängerung auch den zukünftigen Weg des SSV Jahn, verstärkt auf Spieler aus der Region Ostbayern und den eigenen Reihen zu setzen“, betonte Keller.

Auch Oliver Hein zeigte sich über die Vertragsverlängerung hocherfreut: „Der SSV Jahn ist mittlerweile einfach mein Verein geworden. Es ist deshalb für mich eine Herzensangelegenheit in Regensburg zu bleiben. Ich bin davon überzeugt, dass wir auch im Umfeld sehr gut aufgestellt sind und dass wir hier beim Jahn gute Zeiten vor uns haben. Dazu möchte ich meinen Teil beitragen.“

Oliver Hein ist ein Regensburger Eigengewächs, wechselte 2007 vom FC Dingolfing in die Jugend des SSV Jahn. 2009 beförderte ihn der damalige Trainer Markus Weinzierl zum Profi. Seitdem absolvierte Hein 101 Spiele in der 2. Bundesliga, der 3. Liga, dem DFB-Pokal und der Relegation zur 2. Bundesliga für den SSV Jahn.

Spätestens seit seinem fulminanten Treffer im Relegationsspiel gegen den Karlsruher SC im Mai 2012 ist Hein ein Publikumsliebling.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht