MyMz
Anzeige

Jahn

Stratos bei Dynamo Berlin im Anflug

Ex-Jahn-Coach Thomas Stratos hat offenbar einen neuen Job: Er steht kurz vor einem Engagement beim mehrfachen Meister der ehemaligen DDR.
Von Heinz Reichenwallner, MZ

Thomas Stratos hat wohl bei Dynamo Berlin einen neuen Trainerposten.
Thomas Stratos hat wohl bei Dynamo Berlin einen neuen Trainerposten. Foto: Eibner

Regensburg.Thomas Stratos, in der letzten Saison noch Coach des Fußball-Drittligisten SSV Jahn Regensburg, wird als heißer Kandidat für das Traineramt beim BFC Dynamo Berlin gehandelt. Der 48-jährige Fußballlehrer soll beim aktuellen Tabellensiebten der Regionalliga Nordost die Nachfolge von Volkan Uluc antreten, der vor Wochenfrist seinen Rücktritt bekannt gegeben hat.

Nach MZ-Informationen soll Stratos bereits am kommenden Donnerstag unmittelbar nach seiner offiziellen Vorstellung das erste Training beim Rekordmeister der ehemaligen DDR leiten und dort einen Vertrag bis zum Sommer 2016 erhalten. Stratos war am Samstagnachmittag bereits als interessierter Zuschauer im Jahnsportpark gesichtet worden, wo der BFC Dynamo seine Heimspiele austrägt und sah dabei eine 0:1-Niederlage seiner künftigen Mannschaft gegen den 1. FC Magdeburg.

Der frühere Bundesligaprofi beim HSV, 1. FC Saarbrücken und Arminia Bielefeld, wo er in die Jahrhundert-Elf gewählt wurde, hatte in der vergangenen Spielzeit mit dem Team des SSV Jahn den vorzeitigen Klassenerhalt geschafft und mit ihm die Saison als Tabellenelfter abgeschlossen. Trotzdem war sein Einjahresvertrag nicht verlängert worden, was im Umfeld der Rot-Weißen bis heute noch auf großes Unverständnis stößt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht