MyMz
Anzeige

Wahl

Ulrich Weber ist neuer Jahn-Chef

Der bisherige Kopf des Aufsichtsrats folgt als Vorstandsvorsitzender auf Matthias Klemens. Auch ein Ex-Spieler ist ab jetzt im Vorstand.

Ulrich Weber (l.) ist neuer Vorstandsvorsitzender, mit Tobias Zellner rückt ein ehemaliger Spieler in den Vorstand.

REGENSBURG. Die Nachfolge des zurückgetretenen Matthias Klemens beim SSV Jahn ist geregelt: Der bisherige Aufsichtsrats-Chef Ulrich Weber wird der neue Vorstandsvorsitzende. Für den Rechtsanwalt rückt der CSU-Fraktionsvorsitzende Christian Schlegl an die Spitze des Aufsichtsrates, der bei der gestrigen der Mitgliederversammlung mit 131 von 148 Stimmen gewählt wurde.

Neu ist im Vorstand mit dem 33-jährigen Tobias Zellner ein Ex-Spieler, während als weiterer Stellvertreter Alois Kindler im Amt bleibt. Im Aufsichtsrat bestätigt wurden BR-Rundfunkmoderator Rüdiger Nowak, der Stellvertreter des Gremiums ist, dem der Unternehmer Fritz Gruber weiterhin angehört. Neu wie Verleger Heiner Gietl (55) ist mit Norbert Fritsch (62) ein ehemaliger Schulamtsleiter und Mitglied der Geschäftsführung der FG.de, dem Jahn-Trikotsponsor.

Bürgermeister und Aufsichtsratsmitglied Joachim Wolbergs hatte in der Begrüßung lobende Worte gefunden: „Wir haben ein ordentliches Führungsteam – und wir bauen das neue Fußballstadion. Oberbürgermeister Hans Schaidinger wird die Absichtserklärung noch vor der Sommerpause des Stadtrats unterschreiben.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht