MyMz

Allein am Tisch: Das machen eher Männer

Die Scheu vor dem öffentlichen „Dinner for one“ hat einen Namen: Solomangarephobia. Jetzt liegen neue Befunde dazu vor.
Von Martina Scheffler

Ein Gast allein am Tisch: In Deutschland gehen mehr Männer als Frauen allein ins Restaurant. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des Online-Reservierungsportals OpenTable. Foto: Uwe Anspach/dpa
Ein Gast allein am Tisch: In Deutschland gehen mehr Männer als Frauen allein ins Restaurant. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des Online-Reservierungsportals OpenTable. Foto: Uwe Anspach/dpa

München.In den 1950er Jahren wäre es undenkbar gewesen: Eine Frau, die allein ins Restaurant geht. „Da hätte man gesagt, das ist wohl eine Prostituierte“, beschreibt Hans-Peter Erb die damalige Situation. Erb ist Sozialpsychologe und Professor an der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr. Noch heute sei es so: „Wenn ich allein ausgehe als Frau, riskiere ich, dass ich bestimmte Absichten hervorrufe.“

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

########### #### ####-################## ##### #### #####. ## ####### ##### ######### ##### ##, ###### ####### ##### ## #####, #### ##### ###### ### #### ##########. ### ####### ### ######### ### #### ### ###### ## ########## #######.

#######, ## ### ######## ######## ### #######, ##### ### ######-######## ## ##### ######## ### ########## (## #######) – #### ## ##### ############ (## #######).

„## #### ##### #### ######-######### ### #### ### ###### ####### ### ##########, ### ### ######## #### ##### ########.“ ####-##### ###

## #### ##### ###### ###########, ##### ######## ## ##### ######## ####### ### ########## #####. ### ######## ## ##### ###### ## ####. #### ### ##### ### ############# #####: ## ### #### ####### ##### #### ## #####. #### #### ### ######## ## #### ### ###### ###.

################# ####### ### „#### ######“ #### ## #####, #### ###### #### ### ########## ### ####### ### ###### ### ############ ### ################## ## ######## #######, #### ###. „## #### ##### #### ######-######### ### #### ### ###### ####### ### ##########, ### ### ######## #### ##### ########.“

#### ######-################### ######### #### #### ########### ### ############## ### #### ###### ### #### ### #### ## ########## ### ####### #########. ### ##### ### #### ###### #### #### ##### #### #### #####.

### ############# ### ##### #### ###### #### ##### ######## #### ########## #### ######. „##############“ #### ######### ########### ## ### ############# #####, ### ####-###### ##### ##### ## ### ### ######. ### ############ ######### ### ###### ###### ###### #### ##### ######### ### ##### ####-######.

### ####### #########-############ ####### ####### ### ### ### ####, #### ### ### #### ######## ## ### ### ############: „###### ### ####### ######, ######## ### ### ##### ###### ### ### ### ##### #### #### #### ############ ############ ## ############# ########### ######.“

„#### ### ###### ####### ### ####, ######## ###, #### ### ######### ######### ##########.“ ####-##### ###

#### ## ### ##### ######## ##### #### #### ########### ########, #### ########## #### ########## ###########, ##### ### ######## ##### ###### ### ### ##### #####: #################. ### ####### ######## ##### ### ########. ### ########### ########### ########## ### ####### ####### ######-##### ##: „### ###### ######### ##########, #### ######### ## ######, ### ##### ############ ##### ###, #### ### ### ####### ########## ###### ### ##### #### ### ###### #### ### ######, #### ### ####### #####.“

####### ### #### ##################### ######## #### #### ###### #####, #### ### ###### ######, ###### ######### ######## ####### ## #########. ### ###- ### ############# ### ####### ## ###### ### ### ####### „######### „####“ ### ###########!“ ##########. ########## ########### ###### ###### ### ##### ##### ########### ##### ### ####, „### #### #### #### ############ ### ########## ## ### ############ ######“.

#### #### ## ## ####### ####### „######“

###### ######-##### ###### ### ####.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Freizeit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht