MyMz

Südtirol

Früher Winterstart in den Dolomiten

In Cortina d’Ampezzo und im Skigebiet Drei Zinnen haben die ersten Lifte geöffnet. Weitere folgen in den nächsten Tagen.

Der Winter hat in den Dolomiten bereits begonnen. Foto: Wisthaler
Der Winter hat in den Dolomiten bereits begonnen. Foto: Wisthaler

Cortina d’Ampezzo.Frau Holle hat sich auf der Alpensüdseite heuer schön früh ins Zeug gelegt: An Neuschnee mangelt es nicht, sogar in den Tallagen auf tausend Metern Höhe liegt die weiße Pracht.

Der Verbund Dolomiti Superski nutzt diese erfreuliche Laune der Natur und hat bereits etliche Anlagen in Betrieb genommen, zum Teil zwei Wochen vor dem offiziellen Saisonstart am 30. November.

Einige Lifte, unter anderem in den Gebieten Cortina d’Ampezzo und Drei Zinnen, laufen laut Mitteilung von Dolomiti Superski bereits, weitere werden in den kommenden Tagen dank der ergiebigen Schneefälle vorzeitig starten.

Aktuelle Infos zu den offenen Liften finden sich in Echtzeit unter https://www.dolomitisuperski.com/de/Live-Info/Offene-Pisten

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht