MyMz

Salzburger Land

Mit Party in den Winter

Das Kitzsteinhorn eröffnet am 12. Oktober die Skisaison. Das Wow-Glacier-Love findet vom 2. bis 4. November statt.

Die Vorbereitungen sind erledigt, ab 12. Oktober laufen am Kitzsteinhorn die Lifte. Foto: Dominik Wartbichler
Die Vorbereitungen sind erledigt, ab 12. Oktober laufen am Kitzsteinhorn die Lifte. Foto: Dominik Wartbichler

Kaprun.Am 12. Oktober ist es soweit: Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn eröffnet die Skisaison in Zell am See-Kaprun. Beim Wow-Glacier-Love können Wintersportler Anfang November das erste Mal ausgelassen den Winter feiern, während beim Bergwelten-Skitouren-Opening das neueste Equipment getestet werden kann. Der erste Schritt zur legendären K-onnection, die Verbindung des Gletscherskigebietes direkt mit dem Kapruner

Ortszenrum, wird mit der Eröffnung der MK-Maiskogelbahn im Dezember 2018 in Kaprun gegangen.

Ab Freitag, 12. Oktober, öffnet das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn in Zell am See-Kaprun für die neue Wintersport-Saison. Je nach Wetter und Schneelage wird ab jetzt das Bahnen- und Pistenangebot laufend vergrößert, nach und nach gehen alle Lifte und Pisten in Betrieb.

Der Auftakt zur diesjährigen Wintersaison wird mit dem Wow-Glacier-Love musikalisch und sportlich zugleich. Das Festival, das dieses Jahr bereits sein fünftes Jubiläum feiert, findet vom 2. bis 4. November in Zell am See-Kaprun statt. Die alpine Region verwandelt sich dann mit tausenden Wintersportbegeisterten in die Partyhochburg der Alpen. Nationale und internationale Top-Acts wie DJ und Produzent Nicky Romero sowie DJ Rene Rodrigezz sorgen für die richtige Stimmung.

Sportliche Höhepunkte erwarten die Besucher beim Cash4Tricks Wettkampf im Snowpark Kitzsteinhorn, bei dem jeder, der Lust dazu hat, seine besten Tricks vor einer Jury präsentieren darf. Das Opening wird durch kostenlose Ski- und Snowboardtests für die Wintersportler abgerundet.

Weitere Infos zur Region

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht