MyMz

Leserrezept

Aprikosenkuchen mit Nuss- & Quarkfüllung

Zutaten: für den Teig: 150g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 1 Ei, 50g Zucker, 80g Butter; ...
Von Ilona Neudecker aus Sinzing

Zutaten:

für den Teig: 150g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 1 Ei, 50g Zucker, 80g Butter

für den Belag: 820g Aprikosenhälften (Dose), 2 EL Aprikosenkonfitüre,

Nussfüllung: 100g Haselnüsse, 60g Zucker, 7 EL süßen Rahm

Quarkfüllung: 250g Speisequark (40%), 50g Zucker, 1 Ei, 30g Butter, etwas Orangenaroma

Zubereitung: Für den Mürbteig-Boden die Zutaten verkneten und 30 Min. in Klarsichtfolie packen, dann kühl stellen. Für die Nussfüllung Haselnüsse und Zucker mit süßem Rahm vermengen. Für die Quarkfüllung Speisequark, Zucker und Ei vermengen. Butter zerlassen und abgekühlt mit etwas Orangenaroma zur Quarkmasse geben. Für den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Den Teig ausrollen und in die Form geben. Keinen Rand hochziehen! Boden mit Semmelbrösel bestreuen und anschließend mit den abgetropften Aprikosenhälften belegen. Auf die Aprikosenhälften Nussstreifen spritzen und die Zwischenräume mit der Quarkmasse füllen. Kuchen für 45 Min. bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen geben. Kuchen leicht abkühlen lassen, den Springformrand entfernen und den noch warmen Kuchen mit flüssiger Aprikosenkonfitüre bestreichen.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht