MyMz

Brombeer-Balsamico-Senf

Für das Rezept benötigen Sie u.a. Brombeeren, Balsamico, Roh-Rohrzucker, eine halbe Schalotte und Senfsamen.
Von Tanja Brunn aus Saal

Saal.Zutaten: 400 g Brombeeren, 30 ml Balsamico, 80 g Roh-Rohrzucker, ½ Schalotte, 2 gehäufte EL Senfsamen, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 Glasflaschen à 250 ml

Zubereitung: Die Brombeeren verlesen und mit dem Pürierstab in einen etwas höheren, kleinen Topf fein pürieren. Das Brombeerpüree zusammen mit dem Balsamico und dem Roh-Rohrzucker auf dem Herd erwärmen und etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Schalottenhälfte in feine Würfel schneiden und zu der noch warmen Brombeersoße geben. Die Senfsamen im Mixer oder Mörser so fein wie möglich zerkleinern. Den Topf mit der Brombeer-Schalottensoße vom Herd nehmen und die zerkleinerten Senfkörner gut untermischen. Alles zusammen nochmals kurz erwärmen und mit dem Salz, dem Pfeffer und evtl. noch etwas Roh-Rohrzucker abschmecken. Noch warm in die sterilisierten Flaschen abfüllen, gut verschließen und im Kühlschrank lagern.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer eigenen Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht