MyMz

Leserrezept

Cappuccino-Törtchen mit Marzipan

Zutaten für 10 Portionen: 1 EL Intant-Espressopulver, 1 EL Stärke, 75 g Puderzucker, 8 Eiweiß, etwas Salz...
Von Peter Welte aus Alteglofsheim

Zutaten für 10 Portionen: 1 EL Intant-Espressopulver, 1 EL Stärke, 75 g Puderzucker, 8 Eiweiß, etwas Salz, 1 TL Weinstein-Backpulver, 300 g Zucker, 150 g Zartbitter-Kuvertüre, 150 g Marzipan, 2 EL Zitronensaft, 500 g Schlagsahne, 2-3 EL Gelatine, 3 EL Puderzucker, 300 g Himbeeren, Kakaopuder

Zubereitung: Backblech mit Backpapier auslegen, Ofen auf ca. 80 Grad vorheizen. Kaffeepulver, Stärke und Puderzucker mischen, Eiweiß steif schlagen, 1 Prise Salz, gesiebtes Weinsteinpulver und Zucker in die Eiweißmasse einrieseln lassen, schlagen bis sich der Zucker gelöst hat, die Espressomischung darübersieben und unterheben. Masse in einen Spritzbeutel füllen, (Lochtülle) und ca. 20 kleine Kreise mit ca. 8 bis 9 cm Durchmesser auf das vorbereitete Backblech spritzen und im Ofen 3-4 Stunden trocknen, bis sie sich gut vom Blech lösen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Hälfte der Baisers auf der glatten Seite bestreichen, und fest werden lassen. Marzipan fein raspeln, mit Zitronensaft und etwas Sahne glatt verquirlen. Die Gelatine mit Puderzucker mischen, übrige Sahne steif schlagen und den Gelatine-Mix einrieseln lassen. Die Marzipancrème unterziehen. Den Mix ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und Tupfen auf die Schoko-Baiser spritzen.

Himbeeren darauf verteilen und den zweiten Schoko-Baiser auflegen. Vor dem Servieren noch mit Puderzucker und Kakaopuder bestreuen.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht