MyMz

Leserrezept

Feine Brotsuppe

Zutaten: 1 Zwiebel (ca. 50 g), 1 Knoblauchzehe, 100 g Brotscheiben, (kräftiges, dunkles Brot), 3 EL Butterschmalz, ...
von Sabine Hierl aus Duggendorf

Zutaten für 2 Personen: 1 Zwiebel (ca. 50 g), 1 Knoblauchzehe, 100 g Brotscheiben, (kräftiges, dunkles Brot), 3 EL Butterschmalz, 1 EL Mehl, 500 ml Fleischbrühe, 150 ml Bier (Helles), Salz, Pfeffer, Muskat, 1 Eigelb, 1 EL Sahne

Garnitur: 1 Brotscheibe (kräftiges, dunkles Brot), 1 EL Butter, 2 EL Emmentaler (gerieben), 1 EL Petersilie (gehackt)

Zubereitung: Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Brot entrinden und würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Brotwürfel darin anbraten, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und mit anschwitzen. Alles gut mit Mehl bestäuben und kurz unter Rühren anrösten. Mit Brühe und Bier ablöschen.

Auf niedriger Stufe 15 – 20 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Brot für die Garnitur ebenfalls entrinden und in Würfel schneiden. In der Butter von allen Seiten schön anbraten und auf Küchenpapier das überschüssige Fett abtropfen lassen. Den Käse fein reiben und beiseitestellen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Den Suppentopf vom Herd ziehen und den Inhalt fein pürieren. Die Suppe mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und unter Rühren in die heiße, nicht mehr kochende Suppe geben. Die Suppe mit den gerösteten Brotwüfeln, dem geriebenen Käse und der gehackten Petersilie garniert servieren.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht