MyMz

Fruchtiger Himbeer-Schmand-Kuchen

Zutaten: Teig: 1 Pck. Himbeeren, 3 Eier, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 90 ml neutrales Öl, 100 ml Mineralwasser, ...
Von Rebecca Bemmerl aus Schwandorf

Schwandorf.Zutaten: Teig: 1 Pck. Himbeeren, 3 Eier, 200 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 90 ml neutrales Öl, 100 ml Mineralwasser, 200 g Mehl, 2 TL (gestrichen) Backpulver; Creme: 2 Becher Sahne, 2 Pck. Sahnesteif, 2 Becher Schmand; Belag: 150 ml Eierlikör, 1 Pck. Vanillesoße

Zubereitung: Die Himbeeren mit etwas Puderzucker bestreuen und auftauen lassen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Öl und Mineralwasser verrühren. Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig etwa 25 Minuten backen. Die Himbeeren auf dem gebackenen Boden verteilen. Für die Creme die geschlagene Sahne, das Sahnesteif und den Schmand unterheben und auf die Himbeeren geben. Für den Belag Eierlikör und die Vanillesoße (ohne kochen) verrühren und auf die Schmandmasse verteilen. Mindestens für 1 Std. kühl stellen.

Zubereitungszeit: 25 Min., 160 °C Heißluft

Das Rezept stammt aus unserem beliebten Koch- und Backmagazin „Meine Küchenschätze-Genussvoller Frühling“.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht