MyMz

Leserrezept

Griechischer Seafood-Salat

Zutaten: 4 Zitronen, 4 Knoblauchzehen, 400 g Tintenfischtuben, 80 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer, flüssiger Honig...
Helga Neidel aus Bad Gögging

Zutaten: 4 Zitronen, 4 Knoblauchzehen, 400 g Tintenfischtuben, 80 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer, flüssiger Honig, 3 bunte Paprikaschoten, 800 g Tomaten, 2 rote Zwiebeln, 1 Zucchini, 200 g schwarze Oliven (entsteint), 1 Bund Petersilie, 8 Zweige Minze

Zubereitung: Die Zitronen auspressen. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Tintenfischtuben waschen, trockentupfen, mit dem Knoblauch und 20 ml Olivenöl mischen und kaltstellen. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken und das übrige Öl unterschlagen. Das Dressing zugedeckt kaltstellen. Die Paprika würfeln, die Tomaten achteln und die Zwiebeln geviertelt in feine Scheiben schneiden. Die Zucchini längs vierteln und in Scheiben schneiden. Die Oliven abtropfen lassen. Zum Servieren die Petersilie und die Minze hacken. Das vorbereitete Gemüse salzen und pfeffern. Mit dem Dressing, den Kräutern und den Oliven mischen. Die Tintenfischtuben aus der Marinade nehmen, anbraten, salzen und pfeffern. Anschließend in Ringe schneiden und auf dem Salat anrichten.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Mehr Leserrezepte gibt es hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht