MyMz

Leserrezept

Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

Zutaten: 8 Eier, 3 P. Vanillinzucker, 1 P. Finesse „Zitronenschale“, 200 ml Sahne, 200g Crème fraiche, frische Heidelbeeren..
Eingesandt Anita Griebl aus Rötz

Zutaten: 8 Eier (Größe M), 100g Zucker, 3 P. Vanillinzucker, 1 P. Finesse „Zitronenschale“, 200 ml flüssige Sahne (z.B. Cremefine z. Kochen), 200g Crème fraiche, 150g Mehl, 2 Hand voll frische Heidelbeeren, Butter zum Ausbacken, Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: In einer größeren Schüssel die Eier mit dem Zucker, Vanillinzucker und der Zitronenschale schaumig und cremig aufschlagen. Die flüssige Sahne und die Crème fraiche dazugeben und unterrühren. Das Mehl darüber sieben und unterrühren.

In einer größeren Pfanne die Butter erhitzen, den ganzen Teig auf einmal hineingießen und bei mittlerer Hitze anbacken. Bevor der Teig durchgebacken ist, die beiden Handvoll frischen Heidelbeeren darüber verteilen und fertig backen. Mit Pfannenwender so oft wenden, bis der Teig appetitlich braun durchgebacken ist, dann mit einer zusätzlichen Gabel grob in Stücke teilen. Sofort mit Puderzucker bestäubt servieren, damit der Schmarrn nicht zu trocken wird.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Mehr Leserrezepte gibt es hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht