MyMz

Leserrezept

Knoblauch-Kartoffeln

Zutaten: 1 kg Tomaten, 1 kg Kartoffeln (klein), 1 TL Fenchelsamen, Salz, Pfeffer, 1 TL getrockneter Oregano, 2 EL Olivenöl...
Katja Schraut aus Hausen

Zutaten: 1 kg Tomaten, 1 kg Kartoffeln (klein), 1 TL Fenchelsamen, Salz, Pfeffer, 1 TL getrockneter Oregano, 2 EL Olivenöl, 200 ml Gemüsebrühe, 150 g Schafskäse, ½ Bund Petersilie, 50 g Butter, 5 Knoblauchzehen, 50 g schwarze Oliven (entsteint)

Zubereitung: Die Tomaten brühen, häuten, vierteln und die Kerne entfernen. Die Kartoffeln waschen, schälen und fächerförmig einschneiden. Die Fenchelsamen im Mörser zerkleinern. Die Hälfte der Tomaten in einer Auflaufform verteilen. Salz, Pfeffer und Oregano zugeben. Die Kartoffeln mit der eingeschnittenen Seite nach oben auf die Tomaten legen. Salz, Pfeffer und Öl darübergeben und mit dem Fenchel bestreuen. Die Brühe dazugeben. Im Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze etwa 45 Min. garen.

Den Schafskäse zerbröseln, die Petersilie hacken und mit der Butter verrühren. 2 Knoblauchzehen zerdrückt dazugeben, den restlichen Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die restlichen Tomaten, die Oliven und den Käse zwischen den Kartoffeln in der Form verteilen, die Knoblauch-Kräuter-Butter in Flöckchen dazugeben und die Knoblauchscheiben drüberstreuen, 15 bis 20 Min. überbacken.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Mehr Leserrezepte gibt es hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht