MyMz

Leberknödelsuppe

Zutaten: 8 altbackene Semmeln, 250 ml Milch, 300 g Leber, 1 Zwiebel Petersilie, 60 g Butter, 3 Eier, Majoran, Salz, Pfeffer
Eingesandt von Annemarie Donhauser aus Hohenburg

Zutaten: 8 altbackene Semmeln, 250 ml Milch, 300 g Leber, 1 Zwiebel Petersilie, 60 g Butter, 3 Eier, Majoran, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Semmeln in grobe Würfel schneiden, in lauwarmer Milch aufweichen und etwas durchziehen lassen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Butter erhitzen und Zwiebel darin dünsten. Gehackte Petersilie zugeben. Danach alles zu den Semmeln geben und etwas auskühlen lassen. Die Leber in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Eiern zu den Semmeln geben. Mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen kleine Knödel formen. Nun die Rinderbrühe zum Kochen bringen und die Knödel in die Brühe geben.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht