MyMz

Marinierte Zucchini

Zutaten: 750 g Zucchini, 3 bis 4 Knoblauchzehen, 125 ml Olivenöl, Salz, 2 bis 3 EL Weißweinessig, 1 Msp. Peperoncino
Eva Meyer aus Altmannstein

Altmannstein.Zutaten: 750 g Zucchini, 3 bis 4 Knoblauchzehen, 125 ml Olivenöl, Salz, 2 bis 3 EL Weißweinessig, 1 Msp. Peperoncino

Zubereitung: Die Zucchini waschen, abtrocknen und in gleichmäßige etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen fein hacken. In einer breiten Pfanne portionsweise das Olivenöl erhitzen. Die Zucchinischeibchen in mehreren Portionen bei relativ starker Hitze auf beiden Seiten knusprig braten. Herausheben und auf Küchenpapier auslegen. Mit Salz bestreuen. Die Zucchini lagenweise in eine kleine, flache Schüssel füllen. Jede Lage mit dem Knoblauch, dem Weinessig und einem Hauch Peperoncino würzen. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln. Die Zucchini abdecken und mindestens über Nacht im Kühlschrank marinieren. Zimmerwarm mit Baguette servieren.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer eigenen Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht