MyMz

Leserrezept

Maronencupcakes

Zutaten: Sonnenblumenöl, 2 TL Backpulver, ½ TL Natron, 100 g Maronencreme, 60 ml Sonnenblumenöl, 275 ml Buttermilch....

Zutaten: Teig: 280 g Mehl, 2 TL Backpulver, 100 g Zucker, ½ TL Natron, 100 g Maronencreme, 2 Eier, 60 ml Sonnenblumenöl, 275 ml Buttermilch

Verzierung: 50 g Kürbiskerne, 1 TL Zucker

Topping: 300 g Zartbitterkuvertüre, 150 ml Sahne

Zubereitung: Ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker und Natron vermischen. In einer großen Schüssel Maronencreme, Eier, Öl und Buttermilch verquirlen. Die Mehlmischung dazu geben und nur so lange rühren, bis alle trockenen Zutaten eingearbeitet sind. Den Teig in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen 25 Min. backen und dann vollständig abkühlen lassen.

Die Kürbiskerne in einer Pfanne duftend rösten. Mit dem Zucker bestreuen, kurz karamellisieren lassen und auf Backpapier auskühlen lassen. Für das Topping die Kuvertüre schmelzen. Die Sahne erhitzen, einrühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mit den Quirlen eines Handrührgerätes cremig aufschlagen und mithilfe eines Spritzbeutels dekorativ auf die Cupcakes dressieren. Mit den Kürbiskernen garnieren

Backzeit: ca. 25 Min., Temperatur: 180 °C Unter-/Oberhitze

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht