MyMz

Obstknödel mit heißer Nusskruste

Zutaten: Obstknödel: 40 g Butter, 1 Msp. Zitronenschale (Abrieb), 2 TL Puderzucker, 1 Prise Salz, ...
Angelika Lindinger aus Biburg

Biburg.Zutaten: Obstknödel: 40 g Butter, 1 Msp. Zitronenschale (Abrieb), 2 TL Puderzucker, 1 Prise Salz, 250 g trockener Magerquark, 1 Ei, 3 EL Grieß, 80 g Mehl, ca. 2 EL Zucker fürs Kochwasser, 8 halbierte Aprikosen, 8 halbierte Zwetschgen; Nusskruste: 100 g Mehl, 2 verquirlte Eier, 200 g geriebene Haselnüsse, 2 EL gehackte Haselnüsse

Zubereitung: Die Butter mit der Zitronenschale, dem Puderzucker und dem Salz schaumig rühren. Den Quark mit dem Ei und dem Grieß glatt rühren, mit dem Mehl und der Buttermasse zu einem weichen Teig verarbeiten. 15 Min. ruhen lassen. In einem großen Topf das Wasser mit dem Salz und dem Zucker aufkochen. Je eine halbe Aprikose mit einer halben Zwetschge zusammensetzen, mit dem Quarkteig umhüllen und zu Knödeln formen. Ins Wasser geben und unter dem Siedepunkt 12 Min. ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und ausdampfen lassen. Die Knödel mit dem Mehl, den Eiern und den geriebenen und gehackten Haselnüssen panieren und in reichlich heißem Öl knusprig backen. Auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.

Zubereitungszeit: Ca. 45Min.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer eigenen Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht