MyMz

Leserrezept

Pastasalat mit Walnüssen

Zutaten: Vinaigrette: 4 EL Weißweinessig, Pfeffer, 1 TL getrockneter Thymian, 1 TL getrockneter Oregano, 3 EL Olivenöl...
Von Melanie Eisler aus Biburg

Zutaten: Vinaigrette: 4 EL Weißweinessig, Pfeffer, 1 TL getrockneter Thymian, 1 TL getrockneter Oregano, 3 EL Olivenöl, 6 bis 10 EL Gemüsebrühe, 1 bis 2 Knoblauchzehen

Salat: 200 g Pasta (z. B. Muscheln), Salz, 150 g Kichererbsen (vorgekocht), 125 g Mini-Mozzarella, 50 g Walnüsse, 150 g Kirschtomaten, 1 Bund Rucola, 40 g Parmesan (gerieben)

Zubereitung: Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Für die Vinaigrette in einer großen Schüssel Essig mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Olivenöl und 6 EL Brühe verrühren. Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken und dazugeben.

Pasta abgießen, kurz kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und zur Vinaigrette geben. Die vorgekochten Kichererbsen und den Mozzarella abtropfen lassen und unter die Pasta mengen. Mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Abgedeckt etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Die Walnüsse hacken und in einer kleinen beschichteten Pfanne rösten. Die Kirschtomaten abspülen und vierteln. Den Rucola abbrausen, putzen und trockenschütteln.

Die Walnüsse mit den Kirschtomaten und dem Rucola unter die Pasta mengen. Bei Bedarf die restliche Brühe untermischen. Zum Schluss den Parmesan unterziehen und den Salat sofort servieren.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de!

Mehr Leserrezepte gibt es hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht