MyMz

Semmelknödelsalat mit Speck und Zwiebel

Zutaten: 6 Semmelknödel (aus Kochbeutel), 1 Zwiebel, 1 EL Sonnenblumenöl, 125 g Speck (gewürfelt), 1 Bund Radieschen, ...
Von Eva Meyer aus Altmannstein

Altmannstein.Zutaten: 6 Semmelknödel (aus Kochbeutel), 1 Zwiebel, 1 EL Sonnenblumenöl, 125 g Speck (gewürfelt), 1 Bund Radieschen, 1 Bund Schnittlauch; Dressing: 8 EL Distelöl, 4 EL Essig, 2 TL Senf (mittelscharf), Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung: Die Semmelknödel nach Packungsangabe garen. Gut abkühlen lassen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Sonnenblumenöl erhitzen und Zwiebel- und Speckwürfel darin anbraten. Radieschen putzen und am besten mit einer Gemüsereibe fein schneiden. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Alles in eine Schüssel geben und gut vermischen. Für das Dressing Distelöl mit Essig und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Das Dressing mit den Salatzutaten vermischen und ca. 2 Std. ziehen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Zubereitungszeit: Ca. 150 Min.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer eigenen Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht