MyMz

Wildkräuterbutter

Zutaten: 250 g Butter, ein paar Blätter Bärlauch, junge Brennnesseln, junge Löwenzahnblätter, etwas Zitronenmelisse, ...
Christine Hoffmann aus Deuerling

Deuerling.Zutaten: 250 g Butter, ein paar Blätter Bärlauch, junge Brennnesseln, junge Löwenzahnblätter, etwas Zitronenmelisse, Kerbel, Giersch je nach Geschmack, eine Prise Salz oder Kräutersalz.

Zubereitung: Die zimmerwarme Butter in einer Schüssel geschmeidig rühren. Die Kräuter waschen und trocken tupfen, klein schneiden und zu der Butter geben. Mit dem Salz würzen und anschließend die Butter entweder in kleine Förmchen, z. B. Eiswürfelbehälter, geben oder zu einer Rolle formen und in Klarsichthülle wickeln und einfrieren. Tipp: Passt sehr gut zu frischen Bauernbrot, oder gekochten Kartoffeln und natürlich auch zu Gegrilltem. Die Kräuter können je nach Geschmack abgeändert werden.

Zubereitungszeit: 15 Min.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer eigenen Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Hier finden Sie noch mehr Leserrezepte!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht