MyMz

Veranstaltungen

Ostbayerische Ärzte informieren

Hypochonder aufgepasst: Experten referieren in der Region über Themen aus dem Gesundheitssektor. Wir haben eine Übersicht.
Von Susanne Wolf

Ärzte und andere Experten aus der Region behalten ihr Wissen nicht für sich, sondern teilen es in Vorträgen mit Interessierten. Foto: Jens Büttner/dpa
Ärzte und andere Experten aus der Region behalten ihr Wissen nicht für sich, sondern teilen es in Vorträgen mit Interessierten. Foto: Jens Büttner/dpa

Region.Was erwartet werdende Eltern bei der Geburt? Welche Chancen und Risiken birgt die minimalinvasive Hüftendoprothetik? Hilft Cannabis in der Medizin? Wie kann man seinen Nachwuchs zur aktiven Bewegung motivieren? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es bei bestimmten Erkrankungen? Welche Angebote gibt es für Kinder krebskranker Eltern? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es in den Kliniken und Krankenhäusern der Region. Denn hier referieren Ärzte und andere Experten über eine Vielfalt an Gesundheitsthemen.

Hier halten wir Sie über aktuelle Veranstaltungen aus dem Gesundheitssektor, die in Ostbayern stattfinden, auf dem Laufenden. Einfach auf den Link in der entsprechenden Region klicken und schon landen Sie bei den Vorträgen in Ihrer Umgebung.

Gesundheitsvorträge in Regensburg

Rentner wollen auch im Alter ihr Leben noch selbstständig führen. Foto: Ingo Bartussek/stock.adobe.com
Rentner wollen auch im Alter ihr Leben noch selbstständig führen. Foto: Ingo Bartussek/stock.adobe.com

Wie kann man im Alter weiterhin ein selbstständiges Leben führen? Wie werden werdende Eltern vor, während und nach der Geburt unterstützt? Was bedeutet künstliche Intelligenz und medizinisches Internetwissen für Ärzte und Patienten? Wie gehen frisch gebackene Eltern richtig mit einem Säugling um? Diese und viele weitere Fragen werden in den kommenden Tagen bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen in Regensburg beantwortet.

Gesundheitsvorträge in Amberg

Eine Hebamme tastet den Bauch einer Frau ab, die im neunten Monat schwanger ist. Foto: Caroline Seidel/dpa
Eine Hebamme tastet den Bauch einer Frau ab, die im neunten Monat schwanger ist. Foto: Caroline Seidel/dpa

Wie können sich Schwangere und ihre Partner auf die Geburt vorbereiten? Auf was müssen frisch gebackene Mütter beim Stillen achten? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es in den kommenden Tagen bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen in Amberg.

Virusinfektion

So schützt man sich vor Grippe

Die Influenza schlägt spätestens zum Jahreswechsel wieder zu. Experten aus der Region raten dringend zur Grippeschutzimpfung.

Gesundheitsvorträge in Cham

Eine Frau hält ihren Jungen. In der Stillgruppe können sich frischgebackene Mütter austauschen. Foto: Paul Zinken/dpa
Eine Frau hält ihren Jungen. In der Stillgruppe können sich frischgebackene Mütter austauschen. Foto: Paul Zinken/dpa

Die Geburt des (ersten) Babys steht kurz bevor. Das bringt nicht nur Veränderungen für die werdende Mutter, sondern auch für die ganze Familie mit sich. Doch was genau erwartet eigentlich frisch gebackene Eltern? Wie wichtig ist eigentlich das Stillen? Diese und viele weitere Fragen werden in den kommenden Tagen bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen in Cham beantwortet.

Gesundheitsvorträge in Kelheim

In der Klinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Jena wird ein mit einer speziellen Kamera erstelltes Bild der Schilddrüse eines erkrankten Patienten auf einem Monitor dargestellt. Es gibt verschiedene Erkrankungen des Organs. Foto: Jan-Peter Kasper/dpa
In der Klinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Jena wird ein mit einer speziellen Kamera erstelltes Bild der Schilddrüse eines erkrankten Patienten auf einem Monitor dargestellt. Es gibt verschiedene Erkrankungen des Organs. Foto: Jan-Peter Kasper/dpa

An welchen Symptomen erkennt man eine Schilddrüsenerkrankung? Ab wann können Kleinkinder Familienkost essen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es in den kommenden Tagen bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen in Kelheim.

Regeneration

Gesundheit am Arbeitsplatz

Natürliche Rückzugsorte fördern das Wohlbefinden von Angestellten. Eine ostbayerische Firma ist EU-weites Vorbild.

Gesundheitsvorträge in Neumarkt

Bei Babys gilt es, immer auf eine gesunde Entwicklung zu achten. Foto: Monika Skolimowska/dpa
Bei Babys gilt es, immer auf eine gesunde Entwicklung zu achten. Foto: Monika Skolimowska/dpa

Wo beantragt man Elterngeld? Wie gestaltet sich eine Reha nach einer Bauchspeicheldrüsen-OP? Was sind Ammenmärchen und was nicht? Diese und viele weitere Fragen werden in den kommenden Tagen bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen in Neumarkt beantwortet.

Gesundheitsvorträge in Schwandorf

Ein Blick in den Kreißsaal kann werdenden Eltern vor der Geburt ein Gefühl der Sicherheit geben. Foto: Jens Kalaene/dpa
Ein Blick in den Kreißsaal kann werdenden Eltern vor der Geburt ein Gefühl der Sicherheit geben. Foto: Jens Kalaene/dpa

Wie reanimiert man einen Menschen? Was erwartet werdende Eltern bei der Geburt? Wie ernähren sich schwangere Frauen und frisch gebackene Mütter richtig? Bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen in Schwandorf referieren Ärzte und andere Experten in regelmäßigen Abständen über eine Vielfalt an Gesundheitsthemen.

Medizin

Kabelschaden an den Nerven durch MS

Multiple Sklerose (MS) gilt als „Krankheit der 1000 Gesichter“. Sie äußert sich in unzähligen (un)sichtbaren Symptomen.

Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten. Weiterführende Infos gibt es bei den Veranstaltern. Wir haben eine Veranstaltung übersehen? Dann kontaktieren Sie die zuständige Redakteurin.

Weitere interessante Tipps, News und Artikel rund ums Thema „Gesundheit“ gibt es hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht