MyMz

So waschen Sie Ihre Hände richtig

Am 5. Mai ist Welttag der Handhygiene. Unsere Grafiken geben Tipps fürs Händewaschen in Corona-Zeiten.

Händewaschen ist wichtig. Am 5. Mai soll besonders darauf aufmerksam gemacht werden. (Foto: Fabian Kaiser)
Händewaschen ist wichtig. Am 5. Mai soll besonders darauf aufmerksam gemacht werden. (Foto: Fabian Kaiser)

Regensburg.Handhygiene war schon immer wichtig. Die Weltgesundheitsorganisation hat deshalb im Jahr 2009 den Welttag der Handhygiene ins Leben gerufen. Jetzt, inmitten der Coronavirus-Krise, gewinnt dieser Aktionstag zusätzlich an Bedeutung. Händewaschen ist eine einfache, aber sehr wirksame Maßnahme, einer Ansteckung mit Infektionskrankheiten vorzubeugen. Denn gründliches Händewaschen senkt die Anzahl der Keime an den Händen drastisch und damit verringert sich auch das Risiko, dass Erreger von den Händen in den Körper gelangen könnten, deutlich. Damit dieser Effekt erzielt wird, müssen Hände regelmäßig und richtig gewaschen werden. Unsere Grafik zeigt, wie es geht:

Warum der Tag der Handhygiene auf den 5. Mai fällt, ist einfach erklärt: Die Zahl 5 symbolisiert die fünf Finger an jeder Hand.

Weitere aktuelle Informationen zur Coronavirus-Pandemie lesen Sie in unserem Spezial!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht