MyMz

Auch wir sind Kelheim: Weinbergschnecke

Maximale Freiheit, lautet die Devise der Weinbergschnecke. Und das gilt fürs Nachtquartier ebenso wie bei ihrem Nachtleben.
Von Christine Linhard

„Urlaub zuhause“ ist für die  Weinbergschnecke auch unterwegs kein Problem: Sie hat ihr Häuschen immer dabei.
„Urlaub zuhause“ ist für die Weinbergschnecke auch unterwegs kein Problem: Sie hat ihr Häuschen immer dabei. Foto: L. Sirl

Kelheim.Jetzt sind also auch die Ferien in Bayern zu Ende. Motto von vielen war: Urlaub zuhause. Das kennt unsere Weinbergschnecke gar nicht anders. Sie hat ihr „tiny house“ immer dabei. Es wächst mit und lässt sich bei kleinen Defekten auch von innen reparieren. Und wird es im Winter zu kalt oder im Sommer zu heiß, dann heißt es nicht nur: Stielaugen einziehen, sondern gleich den ganzen Fuß – und Klappe zu. Jetzt im September sind die Weichtiere natürlich noch „auf freiem Fuß“ unterwegs. Auf Freiersfüßen wandelten sie aber schon im Frühling. Als Zwitter haben Schnecken hier wirklich freie Entscheidung. Sogar ihre Liebespfeile haben sie selbst dabei. Und dann nehmen sie sich oft bis zu 20 Stunden Zeit zur Paarung. Welcher Gartenbesitzer würde das vermuten, der unter feuchtem Laub mal wieder einen Haufen weißer Eierkugeln findet? Nur rund 5 Prozent davon werden es übrigens schaffen, so groß zu werden wie ihre Eltern.

„Urlaub zuhause“ ist für die  Weinbergschnecke auch unterwegs kein Problem: Sie hat ihr Häuschen immer dabei.
„Urlaub zuhause“ ist für die Weinbergschnecke auch unterwegs kein Problem: Sie hat ihr Häuschen immer dabei. Foto: L. Sirl

Ob Tier oder Pflanze: Den Kreis Kelheim zeichnet eine große Artenvielfalt aus. Einen kleinen Einblick geben Mittelbayerische, Landschaftspflegeverband Kelheim VöF und „Nah-türlich! Umweltbildung und Naturerlebnis“: Wir stellen einmal die Woche heimische „Botschafter der Artenvielfalt“ vor. Die Fotos stammen von Naturfreunden aus der Region.

Die jüngst erschienenen Bilder sehen Sie hier:

Artenvielfalt im Kreis Kelheim (2)

Weitere interessante Abstecher in die Natur vor unserer Haustür “ finden Sie hier!

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Hier sehen Sie die „Botschafter der Artenvielfalt“ aus der ersten Jahreshälfte:

Artenvielfalt im Kreis Kelheim (1)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht