MyMz

Auszeichnung für Umwelt-Spürnase

Mit dem „Quicklyzer“ haben zwei Forscher der Hochschule Regensburg ein mobiles Gerät für die Analyse umweltbelastender Stoffe in Echtzeit entwickelt.
Von Louisa Knobloch, MZ

  • Die Preisträger Prof. Dr. Alfred Lechner und Prof. Dr. Helmut Hummel (v.l.) zeigen Lothar Spranger von der Deutschen Bank und Sibel Sagdic, Repräsentantin der Initiative „Land der Ideen“, ihren „Quicklyzer“. Foto: Knobloch
  • Lothar Spranger von der Deutschen Bank (r.v.l.) und Sibel Sagdic überreichen den Preis an Prof. Dr. Helmut Hummel (l.) und Prof. Dr. Alfred Lechner. Foto: Knobloch

Regensburg. Der „Quicklyzer“ ist eine Spürnase. Im Grundwasser von Deponien oder in Ackerböden kann das Gerät kleinste Spuren umweltbelastender Stoffe wie Nitrat, Ammonium oder Schwermetall nachweisen. Das Besondere: Die Analyse erfolgt in Echtzeit über ein Online-Messverfahren – es müssen also nicht erst Proben entnommen, an ein Labor geschickt und dort ausgewertet werden. „Man sieht sofort, wie momentan der Zustand des Bodens ist“, erklärt Prof. Dr. Alfred Lechner. Er und sein Kollege Prof. Dr. Helmut Hummel von der Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik der Hochschule Regensburg (HS.R) wurden am Mittwoch für ihre Erfindung von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ als „Ausgewählter Ort 2012“ ausgezeichnet.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### #### ## ###-##### ###########

######### ## ########## ########### #### ## ## ###### ####. ### ########## ########## ##### ### ###### ### ### ### ########## ############# – ############ ##### ### ######### ### ##.#-######### ####. ##. ######## #####. „### ##### ### ### ##########“, ##### ##. #### ######## ##### ### „##########“: „##### #### ####### ##### ########## ####### ### ####### ####### ######“, ##### ##. „###### ######## ######## ###, ## ### ######## ########### ## #######.“

####### ## #### ###### ####### ### ###### #### ######### #### ##. ############## ### ############# ## ###### ###########. ### ##### ############# #### ### „##########“ ###########: ####### #### ### ##### ### ##### ##### ## ######### ###-##### ### ############## ########## ### ############## ########### ###########, ######### ### ###### ###############. ########## ##### ### ################-##### ## #### ## ###### ### #######?

### #### ## ###### ### ############### ########### ####### ### ###### #### ### ############## ##### „###########“. ### ######### ### ####### ### ### ##### ### ########, ## ### ### ############## ########## ###### ####. ### ####### ##### ####, #### ######### ##### ######## ## #########. ## ##### ####### ###### #### ###### ##### ### #### ### ## ############# ########### ###########. ### ##### ############ ###### ### ############### ### ###########, ###### ################ ## ######## ##### ### ####### #### ### ## #########, ###### ######## ## ####### ############# ## ### ########### ######### ###.

„### ########## #### #### ###### ###### ########## ##### – #### ########## ##### #### ######, #### ### ##### ### ### ####### #######“, ####### #######. ### ######### ### ###### #### ##### ### ###### ## ###########, ##### ########, ###### ############## ####### ### ### ### ###### ###, #### ######. ####### #### #### ############## ########.

##### #######################

########## ##### ### „##########“ ## ########### ### ### ##### ######-######-####### (###), ### ### ############ ######### #### ##### ## ########### ######### – ######### ## ########## #########, ### ##### ### ### ##### #### ###### ### ############ ######### ###### ######. „### ##### #### ###### ## #### ############# ###### ######### ### ##### ########## ### ##### ####### „###########“ ##########“, ######### ######. ### ########## ###### ############ ####### ########. „### #####, ### ### ### ##### ############“, ###### #######.

### #### ########### ### ######### ##### ##### ### ######## ##### ### ### ######### ##### ## ### ######### ### #########. ### ### „##########“ ##### ### ### ########### ### ########### ###########, ### ####### ### ###### ## ### ############ ########## #### ### ###### #### ## ###### ### ##### ################## #########, ## ### ########.

######## ######## ####### ### ###### ## ##### ######## ##### ### ### ###################, ### „##########“ – ###### #### #### ###### ######, ## ## ### ########## ######## ################ ######## ## ######.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Universität.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht