MyMz

Protest gegen kürzere Öffnungszeiten

An der Uni Regensburg sollen mehrere Lesesäle ab 1. Juni früher schließen. Die Studenten wollen das nicht hinnehmen.
Von Louisa Knobloch

  • Studierende arbeiten im Lesesaal Philosophicum II der Universitätsbibliothek Regensburg. Auch hier sollen die Öffnungszeiten gekürzt werden. Foto: Archiv/Knobloch
  • Die Hauptbibliothek der OTH Regensburg öffnet von 18. Mai bis 31. Juli länger. Foto: Archiv/Knobloch

Regensburg.Mit einer Online-Petition wehren sich Studierende der Universität Regensburg gegen eine geplante Kürzung der Öffnungszeiten von Teilen der Universitätsbibliothek. So wird der Lesesaal Biologie und Vorklinische Medizin ab 1. Juni samstags komplett geschlossen bleiben. Die Lesesäle Philosophicum I und II sowie Recht II und Medizin werden sonntags zwei beziehungsweise drei Stunden weniger geöffnet haben. Der Allgemeine Lesesaal und die Bibliotheken Mathematik und Sport schließen künftig wochentags je zwei Stunden früher.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

######### ######### #### ### ######### ### ## ####### ### #####. ##################### ######## ##### ####### #### „########### ### ###########“ ### ##### ## ### ############ ### ## ##########. ##### ### ######## ### ############### „##### #####“, ### ### ######## ######### ###. „##### ############## #### #######, ## ######## ### ############ #############. ###### ## ### ############ #### ### ###### ## ### ######### #### ## ###### ###### #### ######“, #### #####. ### ######### ###### ######### ########### #######, ### ##### ##### ######### ### #########- ### ################### ########## #####.

### ### ################### ##### ## #######, ### ######### ##### „######### ## ################ ### ## ###### ### ######## ##############“ #######, ## ### ############### ###### ## ######. #### ### ########### ### ################# ####### ###### „###### #### ## ##### #### ## ####### ################ ######“.

######## ###### ##### ############

### ##### ### ### ######### ###, #### ### ###################### #### ####### ## ################# ########## ######. ##### ####### ### ########## #### ####### ###### ### ### ######### ########## #################. ##### ###### ############ ########### #######, ### ### ##### ## ### ########## ### ######## ##########.

„### ############ ###, #### ## ##### #### ## ### ########### ######“, #### #####. ##### ### ############# ##### ######### ### ##### ### ###### ##### #####, ### #### ### ####### ##########, ### ######### ### ########### ### ############### ###.

### ## ###### ########## ######-######## ##### ######### ##### ##### ####### #### ### ### ### ######### ############ #########, ### ### ################## ### #### ### #### #### ### #### ############ #### ########. ##### ##### #### #### ### ###### ########. #### ### ###### ### ############## ## ### ################### ######### ###### – ### ### #########, ### ####### ### ############## ##############. „#### ### ### ##### #### #### #### ############## #####, #### ### ### ####### ## ### ################### ### #### ######.“

### ########## ### ############## ### ##########

## ### ############ ### ########## ###### ########### ## ##. ### ### ############## ### ################### ############# ######### – ######## ### ### ##. #### ####. ### ###### ### ####### ###### ### ############ ### ########## #### ### # ### ### # ### ###### ######, ##### ### ###### ### ## ###. ######## ###### ### ############## ## #### ####### ##########: ### ########## ###### ####### ## # ### ##### ### ###### ## # ### ### ######## #### ## ## ### ##### ## ## ###. ###### ### ### ### ####### ## ####### – ## ###### ### ###### ########### ####### ### # ### ## ### ## ### ########## ###### ### ########. ######### ###### ### ########## „### ########## ### ###################### ## ############## ### ### ################“, ### ## ### ### ######## ### ### ########## #####.

#### ###### ### ### ######## ### ############.

#### #########-########### ##### ### ####.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Universität.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht