MyMz

Frühling? Kein Grund zur Freude!

Der Winter ist vorbei. Den Frühling sollten Sie dennoch nicht mögen. Eine nicht ganz ernst gemeinte Erklärung in elf Punkten.
Von Carmen Vitzthum, MZ

1. Gelber Giftstaub

Im Frühling liegt nicht nur Liebe in der Luft: Pollenflug ist das Stichwort. Sobald die ersten Sonnenstrahlen zum Vorschein kommen, sprießen Blumen und Gräser. „Haaatschi!“

2. Strahlenalarm

Nach der langen dunklen Zeit hat es sich die Sonnenbrille in der Schublade bequem gemacht. Und natürlich: Da finden wir sie nicht. Stattdessen zwicken wir die Augen zusammen und halten die Hand wie bei einem Militärgruß vors Gesicht. Unsere Augen stehen mit der Sonne auf Kriegsfuß.

Baustellenflair ?? #baustelle #dörnberg #regensburg #frühling

Ein Beitrag geteilt von Carmen V. (@itscavi) am

3. ...und täglich grüßen neue Baustellen

Rot und Weiß, die Lieblingsfarben jedes Verkehrsteilnehmers. Hier eine Fahrbahnverengung mehr, da eine zusätzliche Ampel. Ab März steigt die Baulust von Bund, Freistaat und Kommunen. Schon jetzt sind laut ADAC 48 Baustellen auf bayerischen Straßen im Gange. Na herzlichen Glückwunsch, liebe Autofahrer.

Zweisamkeit ? #lolloamore #zweisamkeit #instagram

Ein Beitrag geteilt von Sarah Mauti ???? (@sarahmauti) am

4. Kuscheln? Wie ekelig!

Wollpulli, Flauscheschal und Kuscheldecke müssen langsam weichen. Jetzt schwitzt man wieder und die Körperteile kleben aneinander. Das ist der Traum jeder Zweisamkeit (nicht!).

?? #munich #parkbank #happy #marionhateinenwitzerzählt

Ein von @anna_slak geteilter Beitrag am

5. Viel zu viel gute Laune

Man könnte doch ausrasten, kein Platz mehr auf Parkbänken und in Straßencafés. Der Grund: Strahlende, lebensfrohe und verliebte Menschen überall. Wie eine Seuche versprühen sie ihre Lebensfreude.

Wer sieht das auch so? ;) #moebelroller #sportmuffel #quote #deco

Ein Beitrag geteilt von Möbel ROLLER (@moebelroller) am

6. Speckröllchen überall

Augen zu und durch! Es sind nur noch ein paar Monate bis jeder, wirklich jeder, seine Wollpullis wieder raus holt. Oder sollten wir alle lieber ein bisschen Sport machen?

#clock #nyc #newyorkcity #newyork #manhattan #time #uhr #uhrzeit #standuhr #nikon #sepia #d90

Ein von @lehrcraft geteilter Beitrag am

7. Wanted: Zeitumstellung

Tatbestand: Eine Stunde gestohlen. Tatort: Überall. Tatzeit: Die Nacht des 26. März. Auswirkungen: Umherwandelnde, mies-gelaunte Zombies auf Schlafentzug.

8. Halt die Klappe, Vogel!

Amsel, Drossel, Fink und Star - ach, wie können einem deren Gesänge auf den Geist gehen. Da freut man sich von Montag bis Freitag auf das Ausschlafen am Wochenende. Doch dann fällt diesen gefiederten Wesen ein, jetzt den Frühling anstimmen zu müssen.

Death by sun #eastern #schokounfall #schokolade #fail #deathbysun

Ein Beitrag geteilt von Joggi Higher (@virtus77) am

9. Schokoladen-Matsch

„Schokolade macht glücklich“, heißt es. Wer sich diesen Spruch ausgedacht hat, hat wohl nicht an die Frühjahrssonne gedacht. Unter ihr verwandelt sich der knackige Schokogenuss in ein klebriges, fingerverschmutzendes Etwas.

Frauenbeine im Winter ???? #frauenbeine #im #winter #amüsant #lachflash #eintraum #haha #likeforlike

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Schenner (@jennifer_schenner) am

10. Schluss mit „Winterpelz“

Was kommt da wieder Arbeit auf uns zu. Wir müssen die Anforderungen des anderen Geschlechts erfüllen. Die Männer zwingen die Frauen ihre Stoppelfelder auf den Beinen zu entfernen. Die Frauen drängen auf eine spiegelglatt rasierte Männerbrust.

11. Streifenfrei durch den Frühjahrsputz

Wettergott, schieb eine Wolke vor! Da stellt es einem die Nackenhaare auf, wenn die Sonne die Schmierer und Staubablagerungen auf den Fensterscheiben noch stärker präsentiert. Gruselig!

Was sein muss, muss sein: Tipps und Tricks für Ihren Frühjahrsputz finden Sie hier in einem Lifehack-Video.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht