MyMz
Anzeige

Beruf

Auszeichnung für Azubis aus der Region

Acht junge Fachkräfte aus der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim wurden in Berlin ausgezeichnet. Eine Spitzenleistung, findet die IHK.

Acht der 232 bundesbesten IHK-Azubis kommen aus der Oberpfalz und Kelheim.
Acht der 232 bundesbesten IHK-Azubis kommen aus der Oberpfalz und Kelheim. Foto: dpa

Berlin.Acht Azubis aus der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim haben 2014 den besten Abschluss ihres Faches in ganz Deutschland hingelegt. Sie zählen damit zur Spitze der insgesamt 320 000 jungen Leute, die bundesweit dieses Jahr einen IHK-Ausbildungsberuf abgeschlossen haben. DIHK-Präsident Eric Schweitzer und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zeichneten die jungen Fachkräfte aus der Region am Montag in Berlin aus.

„Die Firmen in der Oberpfalz und dem Landkreis Kelheim haben bewiesen, dass sie eine Spitzen-Ausbildung anbieten“, kommentierte der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Regensburg für die Oberpfalz und Kelheim, Jürgen Helmes, das Ergebnis. Die Zahl der bundesbesten Azubis aus dem IHK-Bezirk sei auch dieses Jahr wieder besonders hoch. Eine Spitzenleistung, die natürlich auch an den Auszubildenden selbst liege. „Solchen Top-Leuten stehen in unseren Betrieben Tür und Tor für eine Karriere mit Lehre offen“, wirbt Helmes darum, dass die Besten jetzt ihre Chancen in der Region ergreifen.

Insgesamt gab es in diesem Jahr 232 Bundesbeste in 223 Ausbildungsberufen, davon 92 junge Frauen und 140 junge Männer. Zu den Ausgezeichneten aus der Region gehören: Sebastian Schmid, Elektroniker für Betriebstechnik bei der TGW Software Services GmbH in Teunz; Niels Hengstmann, Fertigungsmechaniker bei der BMW AG in Regensburg; Maximilian Meiler, Immobilienkaufmann beim Katholisches Wohnungsbau- und Siedlungswerk in Regensburg; Julian Strosahl, Informatikkaufmann bei der SMP Deutschland GmbH aus Neustadt a. d. Donau; Nina Zeise, Mediengestalterin für Digital und Print in der Fachrichtung Konzeption und Visualisierung bei der Die Jäger von Röckersbühl GmbH aus Berngau/Röckersbühl; Fabian Hölzl, Pharmakant bei der Haupt Pharma Amareg GmbH in Regensburg; Julius Willner, Technischer Modellbauer in der Fachrichtung Gießerei von der Luitpoldhütte AG aus Amberg; Thomas Winkler, Zerspanungsmechaniker bei der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH in Regensburg.

9. Nationale Bestenehrung from DIHK e.V. on Vimeo.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht