MyMz
Anzeige

Börsen

Dax startet im Minus

Der Dax hat sich zunächst weiter von seinem Jahreshoch aus der Vorwoche entfernt.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt.Kurz nach der Eröffnung sank der deutsche Leitindex um 0,37 Prozent auf 13.197,19 Punkte.

Für den Monat November zeichnet sich damit aber noch immer ein Plus von 2,6 Prozent ab. Es wäre der dritte Gewinnmonat in Folge für den Dax.

Wegen des „Thanksgiving“-Feiertages am Vortag fehlen aktuell die Impulse von der Wall Street. Auch zum Wochenabschluss findet nur ein verkürzter Handel in den USA statt.

Der MDax der mittelgroßen Börsentitel verlor bislang 0,38 Prozent auf 27.399,63 Zähler. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,29 Prozent nach unten. Die asiatischen Börsen verzeichneten ebenfalls Verluste, besonders in Hongkong ging es deutlich bergab.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht