MyMz
Anzeige

Auto

Grammer hat neue Finanzchefin

Der Amberger Autozulieferer stellt sich neu auf. Managerin Jurate Keblyte ist künftig für die Finanzen verantwortlich.

Das Logo von Grammer ist an einem Gebäude auf dem Werksgelände des Autozulieferers nahe Amberg zu sehen. Foto: Armin Weigel/Archiv
Das Logo von Grammer ist an einem Gebäude auf dem Werksgelände des Autozulieferers nahe Amberg zu sehen. Foto: Armin Weigel/Archiv

Amberg.Die Managerin Jurate Keblyte wird neue Finanzvorständin beim Autozulieferer Grammer. Damit nimmt die langfristige Neubesetzung des Vorstands bei den Ambergern weiter Gestalt an. Ende September hatten die Vorstands- und Finanzchefs überraschend ihren Rücktritt angekündigt – nur einen Monat nach der Übernahme des Unternehmens durch den chinesischen Partner Ningbo Jifeng. Die Vorstände hätten aus individuellen Gründen die Ausstiegsklausel bei einem Eigentümerwechsel gezogen, hieß es damals.

Zulieferer

Grammer vermeldet Rekordumsatz

Der Amberger Autozulieferer hat ein ereignisreiches Jahr erlebt. Die Geschäftszahlen stimmen nun positiv.

Seit Januar bestimmt daher der frühere Technikvorstand Manfred Pretscher als Interimsvorstands- und Finanzchef über den Kurs bei Grammer. Nun gibt er zum 1. August die Finanzverantwortung an Keblyte ab. Sie war bis 2017 in der gleichen Funktion beim Augsburger Roboterhersteller Kuka tätig. Nach einem Nachfolger für Pretscher als Vorstandschef werde weiter gesucht, teilte Grammer am Freitag mit. (dpa)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht