MyMz
Anzeige

Heros ist insolvent

229 Mitarbeiter bangen in Lam um ihre Jobs.

Generationen von Kindern bekannt: Holzspielzeug aus Lam Foto: Heros

Lam. Der traditionsreiche Holzspielzeug-Hersteller Heros ist insolvent. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr.Harald Schwartz informierte am Freitag in einer Betriebsversammlung im Werk in Lam (Kreis Cham) die 229Mitarbeiter starke Belegschaft. „Es gilt, Ruhe zu bewahren, damit Heros weiter alle Kunden-Aufträge erfüllen kann“, sagte Harald Schwartz. Er werde alles tun, um das Unternehmen und die Arbeitsplätze zu retten, gab sich der 41-jährige promovierte Jurist kämpferisch.

Heros ist seit Generationen Kindern ein Begriff, die mit Holzspielzeug aus dem Bayerischen Wald aufwuchsen. Seit rund 100 Jahren kreiert und fertigt das Unternehmen im Tal des Weißen Regen Qualitäts-Spielzeug für einen weltweiten Kundenkreis, oder, wie es im Marketingjargon heißt, „für die netteste Zielgruppe der Welt – für Kinder.“ Über die Hintergründe der Insolvenz hielt sich der Restrukturierungsexperte aus Nürnberg bedeckt – Gleiches gilt für die von ihm angedachten Maßnahmen, das Unternehmen mit Wurzeln bis ins 14. Jahrhundert wieder flott zu bekommen. (rh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht