MyMz
Anzeige

„Traumhauspreis“ für ein Gruber-Holzhaus

Mit dem in Roding produzierten Passivhaus England holte Gruber die meisten Stimmen beim Deutschen Traumhauspreis.

Das Kundenhaus England von Gruber Naturholzhaus gewann beim Deutschen Traumhauspreis 2016 den 1. Platz in der Kategorie Landhäuser. Foto: Firma Gruber
Das Kundenhaus England von Gruber Naturholzhaus gewann beim Deutschen Traumhauspreis 2016 den 1. Platz in der Kategorie Landhäuser. Foto: Firma Gruber

Roding.Vor kurzem wurde in Schwäbisch Hall zum fünften Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. Über 50 Haushersteller hatten sich um die Auszeichnung beworben, die vom Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, vergeben wurden.

Rund 70 000 abgegebene Stimmen wählten aus sieben Kategorien ihren jeweiligen Favoriten. Gruber Naturholzhaus gewann mit dem in Roding produzierten Passivhaus England in der Kategorie Landhaus den ersten Platz.

Ein Traumhaus, was ist das eigentlich? Gerhard Gruber, Geschäftsführer der Gruber Naturholzhaus weiß die Antwort und sein Unternehmen bietet die passenden Lösungen: „Wir wollen unseren Kunden mit unserer Architektur individuelle Lebensräume bieten, durch unsere ökologische Bauweise für gesundes Wohnen sorgen und mit der Energieeffizienz Zukunftssicherheit garantieren.“

Gruber Naturholzhaus in Südostengland

Frances Forward, die englische Architektin, überzeugte dieses Konzept auf Anhieb: „Den Bauherren und mir war es wichtig, einen Partner zu finden, der sowohl den individuellen Entwurf gekonnt und qualitätsbewusst umsetzt als auch die hohen energetischen Anforderungen des Passivhausinstituts in England erfüllt“, bestätigt die Planerin des Sieger-Entwurfs.

Fachberater Thomas Allinger (1.v.l), Architektin Frances Forward (2.v.l.) und Johanna Gruber (3.v.l.) bei der Preisverleihung. Foto: Firma Gruber
Fachberater Thomas Allinger (1.v.l), Architektin Frances Forward (2.v.l.) und Johanna Gruber (3.v.l.) bei der Preisverleihung. Foto: Firma Gruber

Für Familie Lovesy aus Südostengland wurde ihr Gruber Naturholzhaus lange vor der Preisverleihung zum Traumhaus. „Meine Familie und ich schätzen uns sehr glücklich. Alles lief glatt und reibungslos, von der Grundstückssuche über den Auf- und Ausbau bis hin zum Einzug“, erinnert sich Adriana Lovesy.

Die Firma

  • Erfahrung

    Die Gruber Naturholzhaus GmbH ist ein Teil der Gruber Unternehmensgruppe und greift auf das Wissen von mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Baubranche zurück.

  • Grundlagen

    Ein Gruber Naturholzhaus Holzhaus steht für ökologisches, wohngesundes und zukunftssicheres Bauen und Wohnen. Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Wohnkomfort sind die Grundlagen für eine anspruchsvolle Architektur, die Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt stellt.

  • Infos

    Weitere Informationen finden Interessierte auch im Internet unter der Adresse www.naturholzhaus.info

Naturholzhaus England auf Platz 2

Über den Traumhauspreis freuen sich die Baufamilie, die Architektin und alle Mitarbeiter bei Gruber gleichermaßen. Naturholzhaus England holte die zweitmeisten Stimmen über alle Kategorien hinweg.

Weitere Informationen zum Gewinnerhaus und zu vielen weiteren individuellen Traumhäusern von Gruber finden Sie unter www.naturholzhaus.info.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht