MyMz
Anzeige

Beruf

Tag der Ausbildung bei der Krones AG

Von 9 bis 13 Uhr können sich am Samstag interessierte Jugendliche und deren Eltern im Heideweg 34-36 in Nittenau informieren.
Von Monika Schächerer

Im Werk Nittenau können sich Interessierte über die angebotenen Berufsausbildungen bei der Krones AG informieren. Foto: Jeserer
Im Werk Nittenau können sich Interessierte über die angebotenen Berufsausbildungen bei der Krones AG informieren. Foto: Jeserer

Nittenau.Am Samstag, 28. Juli, stellt die Krones AG ihr Ausbildungsangebot im Werk Nittenau für das Jahr 2019 vor. Von 9 bis 13 Uhr können sich interessierte Jugendliche und deren Eltern im Heideweg 34-36 in Nittenau über alles rund um die Ausbildung bei Krones informieren.

Neue, helle, freundliche Räume, die bereits Landrat Thomas Ebeling vor kurzem begeistert in Augenschein nahm, erwarten die Interessenten am „Tag der Ausbildung“ bei Krones in Nittenau. Auszubildende und Ausbilder stehen zu den angebotenen Berufen Mechatroniker und Zerspanungsmechaniker „Rede und Antwort“. Die Auszubildenden können auch über ihren Alltag informieren und über ihre Erfahrungen in den gewählten Berufen. Der Erfahrungsaustausch mit Gleichaltrigen kann bei der Wahl des Ausbildungsberufes sehr hilfreich sein.

Etwas Besonderes bietet der „Tag der Ausbildung“ noch an: Die Jugendlichen, für die das Thema „Bewerbung“ ansteht, können direkt vor Ort im Krones-Ausbildungszentrum in Nittenau ein Bewerbungsfoto machen lassen. Bei Interesse können die Ausbildungsverantwortlichen einen Blick auf die mitgebrachten Bewerbungsmappen werfen. Auch für Speis und Trank ist gesorgt. Wer sich für einen Ausbildungsplatz im Jahr 2019 bei Krones bewerben möchte, sollte seine Bewerbung bis zum 30. September 2018 über die Krones Homepage einreichen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht