• Wild
  • Wirtschaft
  • Gremien
  • Bühne
  • Überflutung
  • Anzeige
Jäger lehnen die „Pille“ für Wildsäue ab

21. Oktober 2014

Jäger lehnen die „Pille“ für Wildsäue ab

SCHWANDORF. Der Jagdverband und die Kreisgruppen rufen Jäger dazu auf, alle gesetzlichen Möglichkeiten für die Bejagung von Schwarzwild auszunutzen. Bachen und Keiler dürfen siebeneinhalb Monate im Jahr bejagt werden. Rückgänge gibt es beim Niederwild. Mehr lesen

Links zum Top-Thema

Fliesen Fritsch kündigt 19 Fliesenlegern

21. Oktober 2014

Fliesen Fritsch kündigt 19 Fliesenlegern

BODENWÖHR. Firmenchef Christoph Fritsch jun. beklagt den Niedergang des gesamten Berufsstands – verursacht durch die Novelle der Handwerksordnung von 2003. Jetzt setzt der Bodenwöhrer Meister auf den Großhandel – und sucht dafür Leute. Mehr lesen

Weitere Artikel

Stadtrat kappt Baumschutzverordnung

21. Oktober 2014

Stadtrat kappt Baumschutzverordnung

NEUNBURG. Die Stadt Neunburg liegt der Erhalt schützenswerter Bäume weiter am Herzen. Private Grundstücksbesitzer sollen finanziell unterstützt werden. Grund für die Aufhebung: Die Satzung ist ins Leere gelaufen. Kritiker fürchten jetzt einen Kahlschlag. Mehr lesen

Weitere Artikel

Festspieler genossen „Mordsgaudi“

21. Oktober 2014

Festspieler genossen „Mordsgaudi“

NITTENAU. De Nittenauer Theater- und Festspielverein hat sich zum Saisonabschluss bei seinen „Geisterwanderern“ mit dem Krimi-Dinner „Zum Nachtisch blauer Eisenhut“ bedankt. Mit Julia Zeidler wurde an dem Abend auch eine neue Gewandmeisterin vorgestellt. Mehr lesen

Weitere Artikel

Pläne sollen das Risiko vermindern

20. Oktober 2014

Pläne sollen das Risiko vermindern

BURGLENGENFELD. Die Kommunen erhalten Karten als Arbeitsgrundlage, um Hochwasserschäden besser vorbeugen zu können. 100-prozentige Sicherheit gibt es dabei nicht. Im Burglengenfelder Rathaus trafen Experten zusammen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Mehr lesen

Weitere Artikel

 
 
Die Herren 40 waren das Aushängeschild

Vereine

Die Herren 40 waren das Aushängeschild

Die Steinberger DJK-Tennisabteilung zog eine positive Bilanz und bestätigte den Vorstand. Mannschaft holte die Meisterschaft in der Bezirksklasse 2. Mehr lesen

Eine Premiere zu Ehren der Mitglieder

Vereine

Eine Premiere zu Ehren der Mitglieder

Erstmals organisierte der SV Haselbach einen speziellen Ehrenabend für seine verdienten, langjährigen Aktiven und Funktionäre im festlichen Ambiente. Mehr lesen

Entspannung tut Kindergartenkindern gut

Fortbildung

Entspannung tut Kindergartenkindern gut

Erzieherinnen von Kindergärten aus Schwarzenfeld und Umgebung lernten bei einer Fortbildung dazu. Übungen stellten Praxistauglichkeit unter Beweis. Mehr lesen

Ein brandneuer Kalender als Vorgeschmack

Jubiläum

Ein brandneuer Kalender als Vorgeschmack

Die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf wird im nächsten Jahr 150 Jahre alt. Ein brandneuer Kalender gibt einen ersten Vorgeschmack auf das große Fest. Mehr lesen

Treue Mitglieder wurden ausgezeichnet

Vereine

Treue Mitglieder wurden ausgezeichnet

Die Vorstandschaft des SV Alten/-Neuenschwand wurde im Amt bestätigt. Die JFG Hammersee entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Mehr lesen

Der Energieantrieb des Körpers streikt

Medizin

Der Energieantrieb des Körpers streikt

Die Oberviechtacher Asklepios Klinik veranstaltet am 29. Oktober in der Reihe „Klinik im Dialog“ einen Vortrag über Schilddrüsenerkrankungen. Mehr lesen

Generationen fanden gemeinsame Basis

Bildung

Generationen fanden gemeinsame Basis

Das P-Seminar des Nittenauer Regental-Gymnasiums organisierte einen Treff für Jung und Alt. Es wurde gespielt und Wissen weiter gegeben. Mehr lesen

Über den Lebensweg nachdenken

Glaube

Über den Lebensweg nachdenken

Die evangelische Gemeinde in Schwarzenfeld feierte Kirchweih. Pfarrer Dr. Knobloch und die Jugendliche Chiara Haubelt hielten eine Dialogpredigt. Mehr lesen

Martin Weiß hatte den besten Zug

Hobby

Martin Weiß hatte den besten Zug

Der Schwarzenfelder Schnupferclub kürte seine Clubmeister. Ein Neuzugang schaffte mit 4,83 Gramm die größte Menge. Regina Fleißner holte Damen-Titel. Mehr lesen

Ein besonderes Qualitätssiegel erworben

Beruf

Ein besonderes Qualitätssiegel erworben

Susanne Hintermeier erhielt den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung in Hauswirtschaft von Landwirtschaftsminister Brunner verliehen. Mehr lesen

Liebe zur Technik im Praktikum entdeckt

Ausbildung

Liebe zur Technik im Praktikum entdeckt

Die Werkzeugmechanikerin bei der Nabburger Firma emz-Hanauer,Theresa Bauer, erhielt für die beste praktische Prüfung im Kammerbezirk einen Preis. Mehr lesen

Klänge aus aller Welt mixen

Konzert

Klänge aus aller Welt mixen

„Pura Crema“ gibt im Neunburger Schlosssaal am Freitag, 14. November, ein Konzert mit Glasinstrumenten. Dabei entsteht ein sphärischer Sound. Mehr lesen

Über 100 Jubilare bei Kennametal geehrt

Ehrungen

Über 100 Jubilare bei Kennametal geehrt

Das deutschlandweit tätige Unternehmen feierte zahlreiche Mitarbeiter. Zu den Standorten zählen auch Nabburg Fine Machining und Steel. Mehr lesen

Führung durch das Museum

Volkskunde

Führung durch das Museum

Das Thema der Abendführung am 4. November in Burglengenfeld mit Museumsleiterin Dr. Margit Berwing-Wittl lautet „Lebenslauf und Jahreslauf“. Mehr lesen

Seife und Tees statt Agrarprodukte

Entwicklung

Seife und Tees statt Agrarprodukte

Im Nittenauer Stadtrat wird am Dienstagabend das Einzelhandelskonzept für das BayWa-Areal vorgestellt. Ziel ist die Ausweisung eines „Sondergebiets“. Mehr lesen

Neue Impulse für das Städtedreieck

Politik

Neue Impulse für das Städtedreieck

SPD-Stadträte regen eine regelmäßige gemeinsame Sitzung der drei Stadtratsgremien an. Der Arbeitskreis Städtedreieck sollte öffentlich tagen. Mehr lesen

BI gegen Nordumgehung bleibt erhalten

Widerstand

BI gegen Nordumgehung bleibt erhalten

Weil die Planungen zwar ruhen, aber nicht eingestellt wurden, stimmte die Versammlung für den Fortbestand. Der Jahresbeitrag wurde reduziert. Mehr lesen

Für Freundschaft und Verständnis

Kulturwochen

Für Freundschaft und Verständnis

Pfarrer Christoph Melzl moderierte das Mariensingen in der Pfarrkirche St. Stephanus in Wackersdorf, bei dem mehrere Gruppen für Wohlklang sorgten. Mehr lesen

150 000 Euro Schaden bei Koll & Cie

Kriminalität

150 000 Euro Schaden bei Koll & Cie

Einbrecher suchten den Sägeblatt-Spezialisten am Produktionsstandort in Neunburg vorm Wald heim. Sie transportierten zwei Tonnen Werkzeug ab. Mehr lesen

Frühaufsteher müssen umsteigen

Verkehr

Frühaufsteher müssen umsteigen

Ein Personalengpass im Stellwerk Schwandorf zwingt die Bahn, in den Tagesrandzeiten bis einschließlich Sonntag Ersatzbusse einzusetzen. Mehr lesen

Eichstätt war Ziel des Pfarreiausflugs

Kirche

Eichstätt war Ziel des Pfarreiausflugs

Pfarrer Michael Hirmer zeigte seinen Pfarrangehörigen, wo er einst Theologie studierte. Das Grab der Hl. Walburga beeindruckte die Reisegruppe sehr. Mehr lesen

Erfolg bei der Leistungsprüfung

Feuerwehr

Erfolg bei der Leistungsprüfung

Der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Krondorf-Richt konnte zum Abschluss des praktischen Jahres Abzeichen der Stufe 1 entgegennehmen. Mehr lesen

Wegweiser für Menschen in Not

Ehrenamt

Wegweiser für Menschen in Not

Der VdK-Kreisverband Schwandorf führt mit dem Lotsendienst ein neues Beratungsprogramm ein. Das Angebot ist kostenlos und findet 14-tägig statt. Mehr lesen

Frauen lernten Seifensieden

Hobby

Frauen lernten Seifensieden

Interessierte Frauen aus Teublitz fertigten bei ihrer monatlichen Kreativwerkstatt herrlich duftende Seifen. Im Frühjahr startet ein Intensivkurs. Mehr lesen

Küchelduft zog durch die Altstadt

Kirchweih

Küchelduft zog durch die Altstadt

Der Standmarkt und der verkaufsoffene Sonntag lockten viele Besucher nach Neunburg vorm Wald. Goldenes Herbstwetter lud zum Bummeln ein. Mehr lesen

Bavarian Rangers bleiben sehr aktiv

Vereine

Bavarian Rangers bleiben sehr aktiv

Country- und Westernclub Teublitz floriert. Besondere Freude macht allen die Nachwuchstanzgruppe „Kittys“. Das nächste Countryfest wird schon geplant. Mehr lesen

Erfolg nicht von Klassenstärke abhängig

Förderschultag

Erfolg nicht von Klassenstärke abhängig

Strukturierter Unterricht und die Interaktion zwischen Schülern und Lehrern ist entscheidend, wie Refernet Dr. Klaus Zierer in Schwandorf erklärte. Mehr lesen

Gläubige begrüßen ihren neuen Seelsorger

Religion

Gläubige begrüßen ihren neuen Seelsorger

Burglengenfelds neuer Pfarrer Franz Baumgartner wurde am Sonntag von Dekan Hans Amann im Beisein zahlreicher Ehrengäste feierlich ins Amt eingeführt. Mehr lesen

Rheuma-Liga zieht eine positive Bilanz

Gesundheit

Rheuma-Liga zieht eine positive Bilanz

Der aktuelle Mitgliederstand des Schwandorfer Vereins beläuft sich auf 436. Die Angebote für die Mitglieder sind weitreichend und vielfältig. Mehr lesen

Hinterfotzig, aber immer ehrlich

Kabarett

Hinterfotzig, aber immer ehrlich

Da Huawa, da Meier und I unterhielten Hunderte von Gästen in der Oberpfalzhalle in Schwandorf mit ihrem neuen Programm „D’Würfel san rund“. Mehr lesen

Umfrage - Ergebnis

 
Schwandorfer Schulserie
Jeden Mittwoch erscheint die Schulseite der Mittelbayerischen Zeitung. Alle Serienteile und Aktuelles aus den Schulen im Landkreis finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo