• Konflikt
  • Korruption
  • Austauschprogramm
  • Europa
  • Nahost
Russland reagiert mit Militärmanöver

24. April 2014

Russland reagiert mit Militärmanöver

KIEW. Die Lage in der Ostukraine spitzt sich zu. Regierungstruppen bekämpfen bewaffnete prorussische Separatisten. Russland reagiert mit einem Großmanöver. Derweil ist zumindest Simon Ostrovsky wieder frei. Hat die Diplomatie noch eine Chance? Mehr lesen

Links zum Top-Thema

EU muss mehr gegen Korruption tun

24. April 2014

EU muss mehr gegen Korruption tun

BERLIN/BRÜSSEL. Regelmäßig gibt es Studien zur Korruption auf der Welt, auch in Europa. Aber wie ist es mit der EU selbst? Da hapere es an einigen Stellen, sagt die Organisation Transparency International – etwa bei Lobbykontrolle und Informantenschutz. Mehr lesen

Links zum Top-Thema

Mit Erasmus+ ins Ausland

24. April 2014

Mit Erasmus+ ins Ausland

BERLIN. In Berlin fällt der Startschuss für das neue Austauschprogramm, für das die EU bis 2020 15 Milliarden Euro ausgibt. Es fasst die bisherigen Programme für Studenten, Auszubildende und Schüler – Erasmus, Leonardi da Vinci und Comenius – zusammen. Mehr lesen

Links zum Top-Thema

Als die EU eine andere wurde

24. April 2014

Als die EU eine andere wurde

WARSCHAU. Vor knapp zehn Jahren, am 1. Mai 2004 ist die Europäische Union mit einem Knall um zehn Staaten größer geworden. Nach zehn Jahren stehen die Gewinner und Verlierer fest. Vor allem Deutschland zieht Nutzen aus der europäischen Freizügigkeit. Mehr lesen

Links zum Top-Thema

Israel setzt Friedensgespräche aus

24. April 2014

Israel setzt Friedensgespräche aus

RAMALLAH/JERUSALEM. Der Zorn Benjamin Netanjahus über die angestrebte Aussöhnung zwischen den Palästinenserorganisationen Fatah und Hamas ist so groß, dass Israel die Friedensverhandlungen mit den Palästinensern auf Eis legt. Die PLO verteidigt den Schritt indes. Mehr lesen

Links zum Top-Thema

 
 
Ukraine: US-Reporter Ostrovsky ist frei

Konflikt

Ukraine: US-Reporter Ostrovsky ist frei

In der Ostukraine ist der von prorussischen Aktivisten festgehaltene US-Reporter Simon Ostrovsky nach drei Tagen wieder auf freiem Fuß. Mehr lesen

Übriges Geld fließt in die Infrastruktur

Bundeshaushalt

Übriges Geld fließt in die Infrastruktur

Die Bauindustrie wirft der Politik Untätigkeit vor. Jedes Jahr Verzögerung erhöht Sanierungskosten für Straßen und Brücken um drei Prozent. Mehr lesen

Putin-Besuch: Schalke-Chef in der Kritik

Fußball

Putin-Besuch: Schalke-Chef in der Kritik

Eine geplante Reise von Schalke-Boss Clemens Tönnies zu Russlands Präsident Putin sorgt in Berlin für Ärger. Nur die Linke heißt die Fahrt gut. Mehr lesen

Haderthauer: „Punktuell“ wieder anfangen

CSU

Haderthauer: „Punktuell“ wieder anfangen

Fast einen Monat lang war Christine Haderthauer außer Gefecht. Jetzt kehrt sie zurück – aber zunächst nur „punktuell“. An diesem Freitag zum Beispiel. Mehr lesen

Verstärkte Zuwanderung aus Südosteuropa

Statistik

Verstärkte Zuwanderung aus Südosteuropa

Bulgaren und Rumänen, die in ihrem Heimatland keine Chance sehen, suchen in Deutschland verstärkt ihr Glück. Doch nur wenige landen in Hartz IV. Mehr lesen

Obama sichert Japan Bündnistreue zu

Staatsbesuch

Obama sichert Japan Bündnistreue zu

So deutlich hatte sich ein US-Präsident zuvor noch nicht zum Inselstreit Japans mit China geäußert: Barack Obama brüskiert damit China. Mehr lesen

Boom bei Waldorfschulen

Studie

Boom bei Waldorfschulen

Das Statistische Bundesamt spricht von „Neustrukturierungen der Schullandschaft“. Der Zehn-Jahres-Vergleich zeigt: Es gibt Gewinner und Verlierer. Mehr lesen

Kabul: Polizist tötet US-Bürger in Klinik

Gewalt

Kabul: Polizist tötet US-Bürger in Klinik

Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in der Hauptstadt Kabul drei Amerikaner erschossen. Mehr lesen

Verband: Soziale Schere wird größer

Gesellschaft

Verband: Soziale Schere wird größer

Der Paritätische malt ein düsteres Bild der sozialen Lage in Deutschland. Er wirft der Politik Tatenlosigkeit vor. Doch es gibt auch andere Stimmen. Mehr lesen

Zwei Heilige mehr – eine Sorge weniger

Heiligsprechung

Zwei Heilige mehr – eine Sorge weniger

MZ-Autor Julius Müller-Meiningen traf vor der Heiligsprechung zwei Menschen, deren Leben durch Papst Johannes Paul II. völlig verändert wurde. Mehr lesen Bilder

Schon wieder Panne bei Regierungsflieger

Luftverkehr

Schon wieder Panne bei Regierungsflieger

Frank-Walter Steinmeier ist wegen einer Flugzeugpanne aufgehalten worden – schon zum zweiten Mal. Diesmal hatte er sogar einen Gast an Bord. Mehr lesen

Israel sagt Gespräche ab

Nahost-Konflikt

Israel sagt Gespräche ab

In Nahost stehen die Zeichen wieder auf Sturm. Kurz vor Ablauf einer Frist bei den Verhandlungen mit Israel schließt Fatah einen neuen Pakt mit Hamas. Mehr lesen

Säbelrasseln im Ukraine-Konflikt

Krise

Säbelrasseln im Ukraine-Konflikt

Russlands Außenminister Lawrow wirft den USA vor, die ukrainische Regierung zu steuern. Sein US-Kollege Kerry spricht Moskau die Glaubwürdigkeit ab. Mehr lesen

Keine Entlastung bei kalter Progression

Steuern

Keine Entlastung bei kalter Progression

Trotz der Steuer-Rekordeinnahme in den Kassen von Bund und Ländern liegt der Abbau der kalten Progression bei der Bundesregierung weiter auf Eis. Mehr lesen

CSU-„Europaplan“ sorgt für Missstimmung

Europawahl

CSU-„Europaplan“ sorgt für Missstimmung

Einen Monat vor der Europawahl will die CSU am Wochenende ihren „Europaplan“ beschließen. Ein Leitmotiv: mehr Regionalität, weniger Bevormundung. Mehr lesen

Petersburger Dialog fordert Deeskalation

Zivilgesellschaft

Petersburger Dialog fordert Deeskalation

Das deutsch-russische Gesprächsforum in Leipzig hat Russland und die Ukraine zur Entschärfung der Lage in der Ex-Sowjetrepublik aufgefordert. Mehr lesen

Kult und Kitsch: Polens Nationalheiliger

Heiligsprechung

Kult und Kitsch: Polens Nationalheiliger

In seiner Heimat ist Johannes Paul II. wenige Tage vor der Heiligsprechung allgegenwärtig. Doch die Erinnerung an seine Lehren verblasst. Mehr lesen Bilder

Berlin entscheidet über Tempelhofer Feld

Volksentscheid

Berlin entscheidet über Tempelhofer Feld

Was wird aus dem Tempelhofer Feld mitten in der Hauptstadt? Wird es bebaut? Befürworter und Gegner bringen sich vor dem Volksentscheid in Stellung. Mehr lesen

Steinmeier in Moldau und Georgien

Besuch

Steinmeier in Moldau und Georgien

Die Ukraine-Krise hat auch andere ehemalige Sowjetrepubliken alarmiert. Die Europäische Union strebt eine engere Kooperation mit beiden Ländern an. Mehr lesen

„Kein Zugang zu den Herzen der Menschen“

Ukraine

„Kein Zugang zu den Herzen der Menschen“

Der ukrainische Botschafter Klimkin ist überzeugt: Moskau steuert die Separatisten. Einfluss auf den Großteil des Volkes habe Russland aber nicht. Mehr lesen

Hartz IV soll unbürokratischer werden

Arbeitslosigkeit

Hartz IV soll unbürokratischer werden

Der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit hält Vereinfachungen bei Hartz IV für dringend nötig, auch wenn das System dann „ungerechter“ wird. Mehr lesen

In Elternzeit ohne Zustimmung des Chefs

Vorschlag

In Elternzeit ohne Zustimmung des Chefs

Väter und Mütter sollen künftig ihre Elternzeit auch ohne Zustimmung des Arbeitgebers flexibler planen können. Das sieht ein Referentenentwurf vor. Mehr lesen

Armutszuwanderung nicht nachweisbar

Debatte

Armutszuwanderung nicht nachweisbar

Für eine pauschale Armutszuwanderung nach Deutschland gibt es nach Angaben des Präsidenten des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge keine Belege. Mehr lesen

Benedikt ist bei Heiligsprechung dabei

Kirche

Benedikt ist bei Heiligsprechung dabei

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. wird bei der Heiligsprechung seiner Vorgänger Johannes XXIII. und Johannes Paul II. am Sonntag anwesend sein. Mehr lesen

Dobrindt lehnt „Schlagloch-Soli“ ab

Verkehr

Dobrindt lehnt „Schlagloch-Soli“ ab

Torsten Albig wird für seinen Vorschlag eines Schlagloch-Solis für alle Autofahrer gescholten. Jetzt winkt auch der Bundesverkehrsminister ab. Mehr lesen

Zerfressen von Fanatismus und Korruption

Irak

Zerfressen von Fanatismus und Korruption

Die Gräben zwischen den Volksgruppen im Irak werden tiefer. Das zeigt ein Blick auf die Parteienlandschaft vor der Wahl – und die Scheidungsrate. Mehr lesen

Mali: Französische Geisel offenbar tot

Terrorismus

Mali: Französische Geisel offenbar tot

Der im November 2012 in Mali entführte Gilberto Rodrigues-Leal soll tot sein. Frankreichs Präsident Hollande will die Tat nicht ungestraft lassen. Mehr lesen

Ukraine: Im Osten droht die Eskalation

Konflikte

Ukraine: Im Osten droht die Eskalation

Die Regierung in Kiew führt ihren „Anti-Terror“-Einsatz gegen prorussische Aktivisten nach einer Pause weiter. Die USA entsenden Truppen zu Manövern. Mehr lesen

Nato verstärkt Präsenz in Osteuropa

Konflikte

Nato verstärkt Präsenz in Osteuropa

Die Nato will in den osteuropäischen Mitgliedsstaaten Stärke zeigen. Am Dienstag brach ein Minenräum-Verband von Kiel in Richtung Baltikum auf. Mehr lesen

Nur einer von 766 im EU-Parlament

Wahlen

Nur einer von 766 im EU-Parlament

Unter den 766 EU-Parlamentariern ist nur einer mit einer Behinderung. Das wird sich nach der Wahl wohl nicht ändern. Braucht es deshalb eine Quote? Mehr lesen

Union streitet über Rentenpolitik

Soziales

Union streitet über Rentenpolitik

Heftiger Unmut gegen Oettingers Vorstoß zur Rente mit 70 regte sich nicht nur in der Unions-Arbeitnehmerschaft, sondern auch beim Koalitionspartner. Mehr lesen

Union hat die meisten „Aufstocker“

Politik

Union hat die meisten „Aufstocker“

Seit dem Wahlkampf müssen Abgeordnete ihre Nebenverdienste differenzierter angeben. In einer IG-Metall-Studie wurden die Angaben jetzt ausgewertet. Mehr lesen

Keine Chance für Albigs Sonderabgabe

Verkehr

Keine Chance für Albigs Sonderabgabe

Albig will Autofahrer zur Kasse bitten und stößt damit in der Koalition auf wenig Begeisterung. Jenseits von Berlin gibt es aber auch Unterstützung. Mehr lesen

Affront bei Gabriel-Besuch in China

Besuch

Affront bei Gabriel-Besuch in China

Sicherheitskräfte haben in Peking ein Treffen zwischen Sigmar Gabriel und dem bekanntesten chinesischen Bürgerrechtsanwalt Mo Shaoping verhindert. Mehr lesen

Uni entlastet Minister

Plagiatsvorwürfe

Uni entlastet Minister

Die Universität Regensburg sieht kein wissenschaftliches Fehlverhalten in der Dissertation von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU). Mehr lesen

Umfrage - Ergebnis

 
Politik-Blog (Standardinhalt)

Politik-Blog

Die Politik-Redaktion der MZ bloggt auf Tumblr über aktuelle politische Themen.

Die Befürchtung, dass bei der Europawahl mehr rechte Parteien ins Parlament in Straßburg einziehen könnten, ist berechtigt.

Europawahl 2014

Sämtliche Informationen rund um die Europawahl 2014 finden Sie im MZ-Spezial.

energiewende

Energiewende

Sämtliche Hintergrundinformationen rund um das Thema "Energiewende" finden Sie hier.

Besonders Russland hatte starke Verluste in den beiden Weltkriegen zu beklagen. (Foto: dpa)

100 Jahre 1. Weltkrieg

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Alle Infos finden Sie hier.

NSu-Prozess (Standardinhalt)

NSU-Prozess

Alle Infos zum NSU-Prozess am Oberlandesgericht in München finden Sie hier.

 
 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo