Wanka verteidigt Fracking-Forschung

Wissenschaft

Wanka verteidigt Fracking-Forschung

Die Bildungsministerin spricht im MZ-Interview über innovationsfeindliche Deutsche. Sie warnt davor, die Forschung aus Deutschland zu vertreiben. Mehr lesen

Träume spiegeln Alltagserlebnisse wider

Wissenschaft

Träume spiegeln Alltagserlebnisse wider

Wer sich mit dem Kopfkino gründlich beschäftigt, kann etwas über sich lernen. Träume spiegeln Grundmuster der eigenen Person wider, sagt ein Experte. Mehr lesen

Roboter soll Behinderten helfen

Wissenschaft

Roboter soll Behinderten helfen

Für manche körperlich behinderte Menschen können verschiedene Handgriffe anstrengend sein. Kann hier nicht ein Roboter unter die Arme greifen? Mehr lesen

Darmbakterien schützen vor Allergie

Wissenschaft

Darmbakterien schützen vor Allergie

Lebensmittelallergien nehmen stark zu und lassen sich kaum behandeln. Eine Studie zeigt, dass bestimmte Darmbakterien schützen können – bei Mäusen. Mehr lesen

Galapagosinseln: Labor des Lebens

Umwelt

Galapagosinseln: Labor des Lebens

Die Galapagosinseln im Pazifik sind ein schier unerschöpfliches Feld für die Forschung: Immer wieder entdecken Biologen neue Arten. Mehr lesen

Echter Kaviar vom lebenden Stör

Tiere

Echter Kaviar vom lebenden Stör

Um die Delikatesse zu gewinnen, mussten die Fische bisher geschlachtet werden. Ein neues Verfahren, entwickelt von einer Meeresbiologin, ändert das. Mehr lesen

Fluglärm macht Herzpatienten kränker

Wissenschaft

Fluglärm macht Herzpatienten kränker

Eine Studie der Mainzer Uniklinik zeigt, dass Fluglärm sich negativ auf Herzpatienten auswirkt. Bluthochdruck oder Herzinfarkt könnten die Folge sein. Mehr lesen

Unter der Oper schwammen Fische

Archäologie

Unter der Oper schwammen Fische

In Frankfurt wird viel gebaut. Je höher die Gebäude, desto tiefer muss man graben. Und wenn man tief genug gräbt, liegt Hessen am Meer – im Miozän. Mehr lesen

Kinderlähmung könnte ausgerottet werden

Gesundheit

Kinderlähmung könnte ausgerottet werden

„Salk“ oder „Sabin“? Die Frage danach, welcher Impfstoff effektiver im Kampf gegen Kinderlähmung ist, wird seit Langem kontrovers diskutiert. Mehr lesen

Auch Ökonomen sind keine Alleswisser

Wissenschaft

Auch Ökonomen sind keine Alleswisser

In Lindau treffen sich Wirtschaftsnobelpreisträger. Zuletzt wurden die Forscher hart kritisiert, weil sie einschneidende Krisen nicht vorhersahen. Mehr lesen

In Kosmetika und Landwirtschaft gefragt

Chemie

In Kosmetika und Landwirtschaft gefragt

Düngemittel, Futterzusatz oder Feuchtigkeitsfaktor in Cremes: Harnstoff oder Urea hat viele Einsatzgebiete. Die erste Synthese gelang im Jahr 1828. Mehr lesen

„Cassini“ feiert Jubiläum im Weltraum

Raumfahrt

„Cassini“ feiert Jubiläum im Weltraum

Unser Sonnensystem – ein abstraktes Gebilde: Einen unserer Planeten, den Saturn, erforscht die Raumsonde „Cassini“ nun schon seit zehn Jahren. Mehr lesen

Ständig vorbereitet auf den Ernstfall

Medizin

Ständig vorbereitet auf den Ernstfall

Auf Sonderisolierstationen wie in der Charité in Berlin können Patienten mit schweren Infektionserkrankungen wie Ebola aufgenommen werden. Mehr lesen

Gerst feiert Halbzeit auf der ISS

Raumfahrt

Gerst feiert Halbzeit auf der ISS

Bald ist die Hälfte der Zeit auf der ISS für Alexander Gerst vorbei. Bis zur Rückkehr zur Erde schickt sein E-Mail-Postfach eine originelle Antwort. Mehr lesen Bilder

Zebra ohne Streifen vor dem Comeback

Genetik

Zebra ohne Streifen vor dem Comeback

Eines der ehrgeizigsten Zuchtprojekte der Welt steht wohl vor entscheidenden Erfolgen: Forscher züchten das lange ausgestorbene Quagga zurück. Mehr lesen

Mittelbayerische.de Logo